Wie geht denn da rein technisch die Planung? (Aktueller Betrieb)

tom66, Mittwoch, 27.03.2024, 23:05 (vor 25 Tagen) @ Der Blaschke
bearbeitet von tom66, Mittwoch, 27.03.2024, 23:08

Ja das sind halt die Geheimnisse der Bahn. Man pflegt einen Zusatzhalt in das System ein und dazu Gleis 1. Warum, weshalb das weiss wohl nur die Bahn.
Ist aber nicht das erste Mal das ein Gleis geplant ist was gar nicht zu erreichen ist. Beispiel Münster Gleis 9/12 wenn der Zug aber von Dortmund über Hamm nach Münster fahrt. Dann geht 9/12 ja gar nicht. Und wenn das bei der Bahn keiner im Vorfeld korrigiert fängt dann bei den ungeübten Bahnkunden die sportliche Übung des Bahnsteigwechsels genau in dem Moment an, wenn der Zug an einem anderen Bahnsteig schon einfährt.
Meine Devise: Höre nicht auf die Stimmen am Bahnsteig, beachte keine Anzeigen, schaue nur auf die Daten die dir selbst online vorliegen und plane selbst.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum