Vernünftig! Weniger Müll im Zug ... (Allgemeines Forum)

GoethesGarten, Mittwoch, 23.11.2022, 10:18 (vor 16 Tagen) @ Der Blaschke

Ich habe die DB Mobil immer sehr gerne gelesen - schon vor über 10 Jahren und auch heute noch. Es waren oft interessante Themen darin und man konnte gelegentlich auch hinter die Kulissen der DB blicken. Andererseits: Die Bäume werden sich freuen. Und die Verlage auch. So bleibt mehr Papier für gute Bücher. Bücher, das ist meine Meinung, muss man in der Hand halten können, das Papier rascheln hören. Bücher sind und bleiben ein Kulturgut.
PS. Die Hefte liegen meist auf den Sitzen oder stecken in Ablagen. Echter Müll liegt unter dem Sitz oder wurde auf dem Sitz verschmiert. Wenn man also etwas entfernen sollte, dann Fahrgäste die keinerlei Anstand haben. Naja, dann wären die Züge nur noch halb voll.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum