Reservierter Platz nicht bereitgehalten->bescheinigen lassen (Fahrkarten und Angebote)

michael_seelze, Samstag, 29.10.2022, 13:19 (vor 40 Tagen) @ IC2182

Ich habe folgendes Problem, dass mir so auch noch nicht untergekommen ist:

Gebucht war die heutige Fahrt im IC1916 von Duisburg nach Hannover. Sparpreis mit Sitzplatzreservierung in Waggon 8.

In Duisburg rollte der IC dann umgekehrt gereiht und ohne den betreffenden Wagen ein. Da der Zug komplett überfüllt war, sprach' ich den Schaffner an. Der war wirklich lieb, hat sich sehr bemüht und für mich als Einzelreisenden war ein Sitzplatz auch schnell gefunden.

Spannenderweise war die Wagenreihung des ICs nicht im Navigator abrufbar und wurde auch nicht am Gleis angezeigt. Auch der fehlende Waggon stand und steht nicht in der App. Der Schaffner sagte aber mehrfach durch, dass der fehlende Waggon im System hinterlegt sei und man sich das Reservierungsentgelt problemlos an jedem Bahnhof erstatten lassen könnte.

Nun kam es eben wie erwartet: im Reisezentrum konnte man den fehlenden Waggon nicht nachvollziehen, nur ein defektes WC in Wagen 11 war eingetragen. Dementsprechend wurde mir auch die Auszahlung des Reservierungsentgelts verweigert.

Wenn das Zugbegleitpersonal Dir sogar einen Platz gesucht hat: Warum hast Du Dir das Fehlen des Wagens bzw. Platzes nicht von diesem bescheinigen lassen? Das wäre doch der einfachere Weg, bei dem man nicht auf die IT-mäßige Erfassung der Abweichungen vom Regelzustand vertrauen muss.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum