Danke für den Link ... (Fahrkarten und Angebote)

chriL999, Mittwoch, 12.10.2022, 22:42 (vor 57 Tagen) @ Hansjörg

Welche prämienkonforme Portale meinst Du? Hast Du Links?

https://www.bahn.de/service/bahnbonus/bahnbonus_praemien_uebersicht/praemienkategorien/...

3.000 Punkte: Freifahrt Flex 2. Klasse (Hin- und Rückfahrt)

Übertragbar sind aber nur wenige Prämien. Meine Abnehmer haben in der Vergangenheit ca. 130 EUR pro Freifahrt Flex (eToken) für Dritte bezahlt, die ich jedoch aufgrund fehlender Punkte momentan nicht bedienen kann.

Also sind z.B. 15.000 Punkte ca. 650 EUR "wert".


Danke für den Link. Wie bekommst der zahlende Kunde da ein gültiges Ticket?

In Deinem Link steht:

Die Überlassung der Prämie hat unentgeltlich zu erfolgen, eine gewerbsmäßige Überlassung ist untersagt. Bei Verstößen wird die Prämie ungültig.

Meine Tickets habe ich immer an sich kostenfrei abgegeben, jedoch für die zugehörige "Beratung", Hilfe bei der Buchung usw. habe ich eben diese Pauschale verlangt. Grundsätzlich besteht Vertragsfreiheit in Deutschland. Sofern auch nur 1-2 Freifahrten pro Jahr unter die Leute gebracht werden, liegt auch kein Gewerbe vor. Im Zweifel kannst du auch Barzahlung vorschlagen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum