ICE International (Sammelantwort). (Aktueller Betrieb)

Oscar (NL), Eindhoven (NL), Freitag, 29.07.2022, 09:07 (vor 15 Tagen) @ 4652

Junior:

https://mobile.twitter.com/MarcusGrahnert/status/1552347418355793921

Frankfurt-Brüssel soll also bis auf ein Zugpaar Köln-Brüssel v.v. normal fahren.
Frankfurt-Amsterdam soll also bis auf ein Zugpaar Düsseldorf-Amsterdam v.v. normal fahren.
Basel-Amsterdam v.v. mit nur einem Zugteil.

4652:

Auf der Linie 78 wäre das eine umfangreiche Ausweiterung des Angebots im Vergleich zur aktuellen Situation bzw. die Lage in den vergangenen Wochen.

Bin ich mir nicht sicher.

+ es kann in der Tat sein dass DB Fernverkehr 1-2 Triebwagen mehr zur Verfügung hat.
- hat man lediglich einen Teil der ungeplanten Ausfälle in geplante Ausfälle geändert?
- der Basler (104/105, 254/255) verkehrt Amsterdam-Köln v.v. mit nur einem Zugteil (der zweite Zugteil vermutlich 403)

Zudem sei bemerkt, dass es Ende August - Anfang Oktober eine Baustelle Oberhausen-Arnhem gibt. Dann verkehrt ICE International als 15n/25n via Venlo.


gruß,

Oscar (NL).

--
Mit den neuen IC-Triebwagen wird alles besser !!

Trans-Europ-Express 2.0? Abwarten und TEE trinken!

Schienenstränge enden nicht an einer Staatsgrenze, sondern an einem Prellbock.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum