[AT] Attraktivierung der Wiener Verbindungsbahn visualisiert (Allgemeines Forum)

J-C, Da, wo ich grad gedanklich nicht bin., Samstag, 14.05.2022, 15:45 (vor 8 Tagen) @ richard4
bearbeitet von J-C, Samstag, 14.05.2022, 15:48

Jede Strecke in Österreich zumindest muss grundsätzlich darauf konzipiert sein, Güterverkehr aufnehmen zu können. Ich habe mitbekommen, dass es sogar auf der Stammstrecke von Wien Floridsdorf nach Wien Meidling mindestens einen Güterzug in der Nacht geben soll, der dort entlang fährt.

Das sind halt geltende Regeln, die nur in gut begründeten Fällen Ausnahmen erhalten, also nur dann, wenn es anders technisch nicht geht. Es ist jedoch nicht plausibel, wieso jetzt plötzlich viele Güterzüge die Verbindungsbahn befahren sollten. Das wäre doch eine längere Strecke und wird entsprechend höhere Trassenpreise bedeuten.

In dem Fall ist es technisch möglich, die Trasse mit einer Längsneigung von 10 Promille herzustellen. Sofern nicht zwingende Gründe etwas anderes forcieren, wird eben genau das gemacht.

Ich hab die genauen Parameter grad nicht im Kopf. Es gibt aber auf die Schnelle Quellen, die das Thema erläutern

Kurz gesagt, wenn es geht, wird man möglichst flach bauen. Der positive UVP-Bescheid zeigt ja, dass diese Lösung seitens der Behörden als umweltverträglich eingestuft wurde. Ich gehe davon aus, dass die eingelangten Einsprüche bearbeitet und richtigerweise es keine Änderungen an der Tatsache geben wird.

Beim Köstendorfer Tunnel kenne ich mich nicht so gut aus. Aber auch dort wird man die geltenden Regeln schon beachtet haben. Es geht ja vor allem darum, die Kapazitäten zu erhöhen. Reisezüge und leichtere Güterzüge können dort ja durch. Ich gehe davon aus, dass es gut genug sein wird, um die langfristigen Ziele zu erreichen. So kann definitiv der dringend benötigte Ausbau der S-Bahn dorthin erfolgen, von dem auch der S-Bahntakt nach Freilassing abhängt.

Die Einreichplanung beim Köstendorfer Tunnel ist aber noch gar nicht abgeschlossen, man will sich damit noch Zeit nehmen. Projektgegner können alles mögliche errechnen. Erst die konkreten Pläne, die dann auf dem Tisch liegen bzw. im Internet, werden Aufschluss geben.

--
Reisehäppchen für zwischendurch gefällig?
[image]
(Bildquelle: ČD)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum