Wieder mal ganz großes Kino. (Aktueller Betrieb)

Der Blaschke, Sonntag, 09.01.2022, 02:19 (vor 215 Tagen) @ 218 466-1
bearbeitet von Der Blaschke, Sonntag, 09.01.2022, 02:24

Hallo.

Bremen 0.13 Uhr nach Hannover 1.40 Uhr mit dem RE 8. Da sollte man in Hannover die S-Bahn nach Minden, Abfahrt 2.07 Uhr doch wohl erreichen. Und sogar noch Zeit für etwas Futterei und Coke-Genuß haben.

Soweit die Theorie.

In der Praxis bekommt man das hier geboten:

[image]

Erst lange Standzeit in Nienburg. Nebenan fährt ein Schleifzug(?) vorbei. Dann im Gegengleis mit besserer Schrittgeschwindigkeit bis Linsburg, was knapp 30 Min dauert. 'Kurzfristige Bauarbeiten' heißt es. Da hat wohl wem das Fernsehprogramm am Samstag nicht gefallen und so hat er sich für Bauarbeiten entschieden.

Das Ende vom Lied: die Erhebung Hannover Minden fällt jetzt eben aus und ich verdiene Summe xx.xx eben nicht. Wenigstens muss ich bei 27 Min Übergangszeit nicht auch noch Strafe zahlen; immerhin ...

Die Rückfahrt ab Minden wollte ich dann auch erst ausfallen lassen und bis Hannover fahren und dann ins Körbchen. Aber dann bin ich jetzt doch mal in Wunstorf ausgestiegen und schaue mir 20 Minuten den Bahnhof bei Nacht an und fahre dann gleich ohne Bezahlung und ohne zu arbeiten nach Minden. Immerhin ist in Wunstorf die Bahnhofs'halle' geöffnet und man kann drinnen sitzen. Ein Wunder.

Aber okay, solch Verspätung kommt gemäß dem Experten ja nur in 1 Promille aller Fahrten vor. Hm, allein dieses Jahr war es jetzt das 3. Mal oder so. Da habe ich dann ja schon 3.000 Fahrten vor mir, wo alles funzt. Wow.


Schöne Grüße von jörg


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum