[AT] Aus Abteilsitzwagen wird Liegewagen (Allgemeines Forum)

bahnfahrerofr., Dienstag, 05.10.2021, 14:06 (vor 57 Tagen) @ Mike65

Modern sehen sie zwar aus die Liegewagen, trotzdem verstehe ich nicht, warum man keine Schlafsessel wie in der Businessclass der Flugzeuge anbietet. Ich habe es nie gemocht, nahezu ohne Intimsphäre mit Wildfremden in einem Abteil zu liegen, es sei denn, mat hat mit der Familie ein Abteil für sich. Die oberen Pritschen sind über die Leiter auch für Nichtbehinderte nur schwer erreichbar, liegt man unten, hat man die Füße des herabsteigenden Abteilgenossen im Gesicht.

Kann dir da schon ein Stück weit zustimmen. Man kann zumindest Pech haben was die Mitreisenden im Abteil angeht.

Die RENFE hatte in der neuesten Generation des Talgo-Nachtzugs als Sitzwagen so etwas in der Art eingereiht, was du meinst (verstellbare Schlafsessel mit etwas mehr Platz als im normalen Sitzwagen). Die waren durchaus - wie auch der restliche Zug - bequem. Leider hat die RENFE ja sämtliche Nachtzüge "wegen Corona" eingestellt.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum