Hamburg und mehr (Teil 34a: Bergedorf I, 20 Bilder) (Reiseberichte)

Hustensaft, Donnerstag, 18.02.2021, 09:55 (vor 18 Tagen) @ Sören Heise

Eine Kleinigkeit:
In Bergedorf gab es einen Karstadt, die letzte Schließungswelle hat den getroffen.

Spannender aber:
Bergedorf hatte viele Jahre die Gleise 2 bis 5, die alle von der S-Bahn bedient wurden, Gleis 2 freilich sehr selten, auf dem Areal des ehemaligen Gleises 1 war ein P+R-Platz eingerichtet worden. Separate Fernbahngleise gab es nicht, wenn der Interzonenzug kam - und der kam gerne mal zu spät -, konnte das durchaus den Verkehr aus dem Takt bringen.

Nicht zu vergessen auch die Episode der S 10 als Vorgängerin der S 2, die in der Hauptverkehrszeit von Bergedorf bis zur damaligen Endstation an den Landungsbrücken verkehrte.

Gleichfalls eine Erwähnung wert:
Der Zentrale Omnibusbahnhof, der Anfang der 2000er gleichfalls umgebaut wurde (ob der Umbau gelungen ist, das lassen wir lieber offen) und der heute höhengleich wie die Bahnsteige liegt, aber nur via Unterführung erreichbar ist.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum