Gab es da nicht einmal einen Fernsehsender... (Allgemeines Forum)

GUM, Freitag, 12.02.2021, 19:33 (vor 19 Tagen) @ Der Blaschke

Huhu.

Da fällt mir der alte Spruch

Weil die Klugen immer nachgeben, regieren die Dummen die Welt.

wieder ein.

Der eine ist zu dumm, ein Abo zu kündigen. Die nächsten quäken rum, weil die klare und logische Aussage 'unternehmerische Entscheidung' ihnen zu klar und zu logisch ist. Und zu kurz. Man hätte eine 3-seitige Geschichte veröffentlichen müssen. Wie der Vorstand nächtelang grübelt und mit sich ringt, diese Entscheidung zu fällen. Völlig übernächtigt, mit Bauchschmerzen dazu - was auch am leeren Magen liegt, weil um 4 Uhr kein Pizzablitz liefern wollte.

Und dann macht sich der Praktikant über Praktikanten lustig. Der nächste Skandal.

Also muss die Trendsportart 'Zurück-Rudern' wieder herhalten.

Und die Medienwelt hat was zu melden.

Übrigens hätte ich es anständig arrogant formuliert. Und statt 'Unternehmerische Entscheidung' dann gepostet 'Weil wir es können!'. Dazu Smiley und 'Daumen hoch'. Und diesem Herrn CWDingsda hätte ich beide Bahncards abgekauft, ihn als Kunden rausgeworfen und ihm ein Sixt-Abo geschenkt. Punkt. Da hätte sich etwas Aufregung wenigstens noch gelohnt.

Aber wie gesagt: überall Dilettanten am Werk ...


Schöne Grüße von jörg

Huhu Jörg,

danke für den wunderbaren Beitrag. Dazu fallen mir nur noch zwei Ergänzungen ein:

1.) Gab es da nicht einmal einen Fernsehsender, der eine Sendung als "Arena des Wahnsinns" ankündigte?

Im Social Media Zeitalter würde natürlich rechtzeitig bevor das "on air" geht eine gestaffelte Promotion-Welle für Awareness sorgen und die Zielgruppe aktivieren.

2.) Können die Leute vom Social Media nicht in die Produktion geschickt werden? Bringt doch gar nichts wenn ein Transportunternehmen dabei hilft, dass eine Werbeplattform seinen Teilnehmern noch passendere Werbung liefern kann. Die Personenstunden lassen sich besser einsetzen.

Wo ist Hartmut?

Liebe Grüße

GUM

--
Sicherheitshinweis: Lassen Sie Ihre Politiker nicht unbeaufsichtigt!
Security advice: Don't leave your politicians unattended!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum