Haltzeigende Signale (Aktueller Betrieb)

EK-Wagendienst, Münster, Freitag, 16.10.2020, 11:38 (vor 7 Tagen) @ Ost-Lok-Fan
bearbeitet von EK-Wagendienst, Freitag, 16.10.2020, 11:39

Wenn der Zug am 1. Haltzeigenden Signal vorbeifährt, wird da nicht automatisch eine Notbremsung eingeleitet? Das man an mehren Signalen vorbeifährt ist doch damit theoretisch unmöglich?

Nicht nur Hauptsignale werden da mit bezeichnet, auch Sperrsignale und das El 6 Signale gelten auch als Haltzeigende Signale, diese haben keine technische Überwachung.
Unmöglich ist da gar nichts, siehe Flankenfahrt in Mannheim. Dann ist es eine Zwangbremsung, keine Notbremsung, aber die Wirkung ist gleich.

--
Ein Fahrplan ist ein VORSCHLAG an den Lokführer, wie man fahren könnte.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum