Kann Abellio zukünftig ausgeschlossen werden? (Allgemeines Forum)

kater_k, BBRN, Donnerstag, 10.09.2020, 18:30 (vor 20 Tagen) @ ffz

Wie sieht das eigentlich bei zukünftigen Vergabeverfahren aus? Kann Abellio Rail Mitteldeutschland oder die Mutter Abellio werden Unzuverlässigkeit ausgeschlossen werden (bzw. wären Bedingungen wie "nur Bieter ohne Nachforderungen in der verganenen Dekade" zulässig)? Und von wem? Nur von Sachsen-Anhalt oder sogar von Aufgabenträgern in ganz Deutschland oder Europa?

In der Privatwirtschaft würde man mit einem Dienstleister, der nach Vertragsunterzeichnung noch mal signifikant mehr Kohle will, ja eher nicht mehr zusammenarbeiten. Ganz so einfach dürfte es für Bundesländer ja wohl nicht sein, aber mit der Aussicht, zukünftig keine Bewerbungen bei Nahverkehrsleistungen mehr abgeben zu können, ließe sich ja viellleicht noch ein wenig Druck auf die Konzernmutter ausüben, die selbstverschuldeten Verluste dann doch zu schlucken.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum