ES: Ilsa und Rielsfera werden neue Anbieter auf dem HGV-Netz (Allgemeines Forum)

Oscar (NL) @, Eindhoven (NL), Donnerstag, 28.11.2019, 13:29 (vor 10 Tagen)

Buenas dias ICE-Fans,

Pedro Normalspanier wird bald auf drei Strecken die Wahl aus drei Anbietern haben. Nebst RENFE sollen auch Ilsa und Rielsfera mit HGV-Angeboten kommen.

Wirklich Konkurrenz wird es aber nicht, denn RENFE betreibt nach wie vor 70% des Angebotes.
RENFE wird auf Madrid-Barcelona, Madrid-Valencia und Madrid-Sevilla mindestens 32x pro Tag und Richtung fahren (entspricht Halbstundentakt); nach Barcelona und Sevilla sogar 48x pro Tag und Richtung (20-Minutentakt).
Ilsa (Trenitalia + Air Nostrum) betreibt etwa einen Stundentakt auf diesen drei Strecken, mit ETR1000-Triebwagen (in Italien als Frecciarossa bekannt).
Rielsfera ist ein französisches Konsortium.

Ilsa freut sich schon:

We will make available to Ilsa our know-how developed in 10 years of high-speed, competitive transport in Italy and ensure the best standards of rail transport for travellers in Spain.
This decision opens a new period of proximity and service quality to the user, a process that will provide the client with more attractive prices and a greater choice when travelling by train.

Mal sehen, wie es abläuft.


gruß,

Oscar (NL).

--
Mit den neuen IC-Triebwagen wird alles besser !!

Verkehrsstaus müssen etwas Tolles sein, sonst würden nicht alle mitmachen.

Schienenstränge enden nicht an einer Staatsgrenze, sondern an einem Prellbock.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum