Der Giruno kommt (Allgemeines Forum)

MartinN, Fricktal, Schweiz, Dienstag, 11.06.2024, 07:43 (vor 1 Tag, 20 Stunden, 16 Min.)

Hallo zusammen
Lok reportverkündet, dass nun der Hochgeschwindigkeitszug Giruno der SBB bei internationalen Fahrten nach Deutschland vermehrt zum Einsatz kommt.
https://www.lok-report.de/news/deutschland/verkehr/item/50473-deutsche-bahn-sbb-der-gir...
Erstmal von Frankfurt nach Zürich, andere Destinationen folgen laut Lok report.
Die deutschen bekommen schon mal ein Vorgeschmack mit dem stufenlosen Einstieg bei 76cm Bahnsteighöhe.

Bis nach Berlin!

BGSMH, Dienstag, 11.06.2024, 11:16 (vor 1 Tag, 16 Stunden, 43 Min.) @ MartinN
bearbeitet von BGSMH, Dienstag, 11.06.2024, 11:18

Ein weiterer Ausbau des gemeinsamen Angebots von DB und SBB ist ab 2026 geplant. Dann soll der Giruno auch weitere Städte in Deutschland anfahren. So ist der Zug für zusätzliche Direktverbindungen u.a. zwischen Bern/Brig und Nordrhein-Westfalen, Chur/Zürich und Hamburg sowie Chur/Zürich und Berlin vorgesehen. Insgesamt wollen SBB und DB das Angebot zwischen der Schweiz und Deutschland über Basel schrittweise von heute täglich 26 auf neu 33 Züge pro Richtung ausbauen.

Weiß da jemand mehr über die Zugläufe?

Verlängert man für Berlin "einfach" die Verbindung Zürich - München? Oder den ICE Berlin - Basel?

Nicht nach Berlin!

Twindexx, St. Gallen (CH), Dienstag, 11.06.2024, 13:04 (vor 1 Tag, 14 Stunden, 56 Min.) @ BGSMH
bearbeitet von Twindexx, Dienstag, 11.06.2024, 13:07

Hoi,

Weiß da jemand mehr über die Zugläufe?

Verlängert man für Berlin "einfach" die Verbindung Zürich - München? Oder den ICE Berlin - Basel?

Das sind Fake News.

1.) Die EC Zürich-München erfordern Neigezüge, der Giruno ist kein Neigezug. Die Linie wird weiterhin mit Astoro bedient und nicht über München Hbf hinaus verlängert.

2.) Es werden generell planmässig keine Giruno nach Berlin oder Köln kommen. Der Giruno-Einsatz wird in Deutschland auf eine Linie konzentriert, damit nicht ganz DB FV auf dem Fahrzeug ausgebildet werden muss (Ausbildungskosten und -Aufwand) und dann das ausgebildete Personal nur verhältnismässig selten auf das Fahrzeug kommen (für einen zuverlässigen Betrieb braucht es gute Fahrzeugkenntnisse mit Routine, die kann es nur bei regelmässigem Einsatz auf einem Fahrzeugtyp geben).

3.) Die Giruno werden auf die ICE-Linie 20 Hamburg-Hannover-Kassel-Frankfurt-Basel im 4h-Takt kommen. Da die Linie 20 zweistündlich fährt, werden sich ICE 4 und Giruno hier abwechseln.

4.) Die Verbindungen von Interkaken/Brig und Chur nach Köln/Dortmund und Berlin werden ausschliesslich mit ICE 4 bedient werden (ICE-Linien 12 und 43).


Grüsse aus der Ostschweiz.

--
[image]

Aktuell im Einsatz auf den Linien IC 1, IC 2, IC 3, IC 21, IR 13, IR 15, IR 27 und IR 70:
Der SBB FV-Dosto.

Nicht nach Berlin!

Alibizugpaar, Köln (im Herzen immer noch Göttinger), Dienstag, 11.06.2024, 13:38 (vor 1 Tag, 14 Stunden, 21 Min.) @ Twindexx
bearbeitet von Alibizugpaar, Dienstag, 11.06.2024, 13:40

Hi!
Werden das nach Hamburg dann Doppelzüge (zwei gekuppelte Zugteile) sein? Und unter welcher Zuggattung laufen die dann?

--
Gruß, Olaf

"Die Reise gleicht einem Spiel; es ist immer Gewinn und Verlust dabei und meist von der unerwarteten Seite."

Goethe an Schiller 1797

Nicht nach Berlin!

Reservierungszettel, KDU, Dienstag, 11.06.2024, 14:36 (vor 1 Tag, 13 Stunden, 23 Min.) @ Alibizugpaar

Hi!
Werden das nach Hamburg dann Doppelzüge (zwei gekuppelte Zugteile) sein? Und unter welcher Zuggattung laufen die dann?

Auf dem Bild von nebenan ist der Zug 11 Teilig wird also schwierig mit zwei Teilen…

Zum Einsatz, der soll dann starten wenn 6-9 eingestellt werden - sprich statt den zwei EC Paaren werden zwei Giruno Paare kommen.

Die dadurch freiwerdenden 4er fahren dann über NRW nach Hamburg und ersetzen indirekt 6-9.

Nicht nach Berlin!

guru61, Arolfingen, Dienstag, 11.06.2024, 14:49 (vor 1 Tag, 13 Stunden, 10 Min.) @ Reservierungszettel

Hi!
Werden das nach Hamburg dann Doppelzüge (zwei gekuppelte Zugteile) sein? Und unter welcher Zuggattung laufen die dann?


Auf dem Bild von nebenan ist der Zug 11 Teilig wird also schwierig mit zwei Teilen…

kein Problem: Das ist eher ein Gliederzug. Eine Einheit ist 200 Meter lang.
[image]
Die verkehren in der Schweiz schon regelmässig doppelt!

Gruss Guru

Nicht nach Berlin!

Reservierungszettel, KDU, Dienstag, 11.06.2024, 15:48 (vor 1 Tag, 12 Stunden, 11 Min.) @ guru61

Hi!
Werden das nach Hamburg dann Doppelzüge (zwei gekuppelte Zugteile) sein? Und unter welcher Zuggattung laufen die dann?


Auf dem Bild von nebenan ist der Zug 11 Teilig wird also schwierig mit zwei Teilen…

kein Problem: Das ist eher ein Gliederzug. Eine Einheit ist 200 Meter lang.
[image]
Die verkehren in der Schweiz schon regelmässig doppelt!

Gruss Guru

Nun das macht dann 400 Meter, bei euch offensichtlich kein Problem - bei uns ist der ICE4 mit 374 Meter an einigen Stellen schon zu lang. Es bleibt also spannend.

Nicht nach Berlin!

Twindexx, St. Gallen (CH), Dienstag, 11.06.2024, 15:58 (vor 1 Tag, 12 Stunden, 1 Min.) @ Reservierungszettel

Hoi,

Nun das macht dann 400 Meter, bei euch offensichtlich kein Problem - bei uns ist der ICE4 mit 374 Meter an einigen Stellen schon zu lang. Es bleibt also spannend.

Ein Giruno ist 202 m lang, die Doppeltraktion ist 404 m lang. EC 150/151 werden weiterhin in Einzeltraktion verkehren, die drei Zugspaare nach Hamburg (EC 78, 74, 70, 73, 77 und 1171) werden in Doppeltraktion verkehren. Offenbar geht dies so auf der ICE-Linie 20, eine Doppeltraktion ICE 2 ist ja sogar nochmal ein paar Meter länger und die fahren ja auch Fulda-Hannover, und Basel-Frankfurt fahren ICE 3 in Doppeltraktion, die nur zweieinhalb Meter kürzer sind als zwei Giruno.


Grüsse

--
[image]

Aktuell im Einsatz auf den Linien IC 1, IC 2, IC 3, IC 21, IR 13, IR 15, IR 27 und IR 70:
Der SBB FV-Dosto.

OT: Wie langweilig ist das denn? Wo bleibt der CH-Clou?

Der Blaschke, Dienstag, 11.06.2024, 16:30 (vor 1 Tag, 11 Stunden, 30 Min.) @ Twindexx

Huhu.

Es bleibt also spannend.


Nee ==> das da unten kopierte ist ja voll langweilig.

Ein Giruno ist 202 m lang, die Doppeltraktion ist 404 m lang.

Wieso dieses? Die Schweiz ist doch sonst so gern besonders. Wieso dann nicht 405 Meter. Oder nur 403. Oder gar 406!

DAS wäre mal so ein echter Schweiz-Kracher gewesen. So passend zu einem Land, dass keine Hauptstadt hat, die Flagge 'Fahne' nennt und wo man kürzlich mit Kriegsfliegern übungsweise auf der Autobahn landete.

Nur eine schnöde langweilige Längenverdoppelung bei Doppelführung - da hätte ich aufregenderes erwartet.


Schöne Grüße von jörg

--
"Zu Lebzeiten will ich gerne bescheiden sein; doch wenn ich tot bin, soll man natürlich anerkennen, dass ich ein Genie war." (Michel Audiard)

OT: Wie langweilig ist das denn? Wo bleibt der CH-Clou?

Twindexx, St. Gallen (CH), Dienstag, 11.06.2024, 16:36 (vor 1 Tag, 11 Stunden, 23 Min.) @ Der Blaschke
bearbeitet von Twindexx, Dienstag, 11.06.2024, 16:37

Hoi,

Ein Giruno ist 202 m lang, die Doppeltraktion ist 404 m lang.


Wieso dieses? Die Schweiz ist doch sonst so gern besonders. Wieso dann nicht 405 Meter. Oder nur 403. Oder gar 406!

Die TSI schreiben die maximale Länge für Personenzüge mit 400 m +1% fest. Ein Prozent von 400 ist 4, womit sich die 404 m ergeben, die der Giruno in Doppeltraktion eben auf den Millimeter komplett ausreizt.

DAS wäre mal so ein echter Schweiz-Kracher gewesen. So passend zu einem Land, dass keine Hauptstadt hat, die Flagge 'Fahne' nennt und wo man kürzlich mit Kriegsfliegern übungsweise auf der Autobahn landete.

Nur eine schnöde langweilige Längenverdoppelung bei Doppelführung - da hätte ich aufregenderes erwartet.

LOL


Grüsse aus der Ostschweiz.

--
[image]

Aktuell im Einsatz auf den Linien IC 1, IC 2, IC 3, IC 21, IR 13, IR 15, IR 27 und IR 70:
Der SBB FV-Dosto.

OT: Wie langweilig ist das denn? Wo bleibt der CH-Clou?

guru61, Arolfingen, Mittwoch, 12.06.2024, 13:29 (vor 14 Stunden, 31 Minuten) @ Twindexx

DAS wäre mal so ein echter Schweiz-Kracher gewesen. So passend zu einem Land, dass keine Hauptstadt hat, die Flagge 'Fahne' nennt und wo man kürzlich mit Kriegsfliegern übungsweise auf der Autobahn landete.

Nur eine schnöde langweilige Längenverdoppelung bei Doppelführung - da hätte ich aufregenderes erwartet.


LOL

Der Blaschikant scheint geschlafen zu haben:
https://www.aargauerzeitung.ch/news-service/vermischtes-people/175-jahre-schweizer-bahn...
Gruss Guru

OT: Wie langweilig ist das denn? Wo bleibt der CH-Clou?

JanZ, HB, Mittwoch, 12.06.2024, 13:34 (vor 14 Stunden, 25 Minuten) @ guru61

Aber auch da ist langweiligerweise die Gesamtlänge gleich der Summe der Einzellängen. Ich glaube, Blaschke erwartet, dass die Schweizer die Gesetze der Physik aushebeln können.

Ähm.

Der Blaschke, Mittwoch, 12.06.2024, 14:19 (vor 13 Stunden, 40 Minuten) @ JanZ

Hey.

Aber auch da ist langweiligerweise die Gesamtlänge gleich der Summe der Einzellängen.

Eben nicht; sh. entsprechenden Beitrag.

Ich glaube, Blaschke erwartet, dass die Schweizer die Gesetze der Physik aushebeln können.

Ja, richtig! Die sind doch so besonders überall.

Schöne Grüße von jörg

--
"Zu Lebzeiten will ich gerne bescheiden sein; doch wenn ich tot bin, soll man natürlich anerkennen, dass ich ein Genie war." (Michel Audiard)

Endlich spannend!

Der Blaschke, Mittwoch, 12.06.2024, 14:12 (vor 13 Stunden, 48 Minuten) @ guru61

Hey.

Nur eine schnöde langweilige Längenverdoppelung bei Doppelführung - da hätte ich aufregenderes erwartet.

Der Blaschikant scheint geschlafen zu haben:
https://www.aargauerzeitung.ch/news-service/vermischtes-people/175-jahre-schweizer-bahn...

Das kennt der Blaschi doch. Aber da wird es jetzt spannend.

Laut Wiki ist der Capricorn 76,432 Meter lang.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/RhB_ABe_4/16_3111%E2%80%933172

25 davon ergeben theoretisch also 1910,8 Meter. Ausweislich deines Links war der Zug aber nur 1906 Meter lang.

Wo sind die 4 Meter hin?

Schöne Grüße von jörg

--
"Zu Lebzeiten will ich gerne bescheiden sein; doch wenn ich tot bin, soll man natürlich anerkennen, dass ich ein Genie war." (Michel Audiard)

Einfache Erklärung

MC_Hans, 8001376, Mittwoch, 12.06.2024, 14:43 (vor 13 Stunden, 16 Minuten) @ Der Blaschke

Laut Wiki ist der Capricorn 76,432 Meter lang.

Länge über Kupplung

Wo sind die 4 Meter hin?

Das nenne ich 'ne Spürnase. Hier bitte sehr (am besten Messschieber vor das Video halten):

https://www.youtube.com/watch?v=mH7Jn0xE690

Ah, danke! Aber ... ;-)

Der Blaschke, Mittwoch, 12.06.2024, 16:06 (vor 11 Stunden, 53 Minuten) @ MC_Hans

Hey.

Wo sind die 4 Meter hin?


Das nenne ich 'ne Spürnase. Hier bitte sehr (am besten Messschieber vor das Video halten):

https://www.youtube.com/watch?v=mH7Jn0xE690

Hm. Klingt durchaus einleuchtend. Es fehlen ja 4,80 Meter. Bei 25 Einheiten gibt's 24 Kuppelvorgänge. Fehlen jeweils exakt 20 Zentimeter. Also 10 cm pro Einheit.

Jetzt stellt sich dann die Frage, wie das beim Giruno ist. Sind 2 Züge von je 202 Metern dann tatsächlich 404 Meter oder 403,80 oder gar 404,10 oder so?

Apropos Spürnase: sich ab und an kindliche Naivität zu behalten, schadet nicht. Merke ich immer beim Sohn meines Kumpels, wenn der mit seinen Fragen anfängt ...


Schöne Grüße von jörg

--
"Zu Lebzeiten will ich gerne bescheiden sein; doch wenn ich tot bin, soll man natürlich anerkennen, dass ich ein Genie war." (Michel Audiard)

Ah, danke! Aber ... ;-)

MC_Hans, 8001376, Mittwoch, 12.06.2024, 22:31 (vor 5 Stunden, 28 Minuten) @ Der Blaschke

Hm. Klingt durchaus einleuchtend.

jup

Apropos Spürnase: sich ab und an kindliche Naivität zu behalten, schadet nicht. Merke ich immer beim Sohn meines Kumpels, wenn der mit seinen Fragen anfängt ...

Kindliche Naivität ist das eine, ein Blaschke in einer Diskussion mit dem Schweizer Forenkollegium das andere. Da gibt es doch immer mal wieder das ein oder andere unnötigerweise hingehaltene Stöckchen (wir kennen es).

Btw: Ist der Sohn deines Kumpels auch bereits in seinen 50ern?

Jetzt stellt sich dann die Frage, wie das beim Giruno ist. Sind 2 Züge von je 202 Metern dann tatsächlich 404 Meter oder 403,80 oder gar 404,10 oder so?

Ist vollkommen egal, so wie die mancherlei Diskussion zur Zugbindung. Wenn unter der Frage aber tatsächlich ein Wissenswunsch von dir steckt (den ich gerade nicht nachvollziehen kann), nutze deine Frage-Energie zur eigenständigen Recherche, find es heraus und berichte. Dann haben alle was davon - meine Antwort zu den Capri-Körnern möge als Vorbild dienen.

Viele Grüße ;-)

OT: Wie langweilig ist das denn? Wo bleibt der CH-Clou?

JanZ, HB, Dienstag, 11.06.2024, 16:49 (vor 1 Tag, 11 Stunden, 10 Min.) @ Der Blaschke

DAS wäre mal so ein echter Schweiz-Kracher gewesen. So passend zu einem Land, dass keine Hauptstadt hat, die Flagge 'Fahne' nennt und wo man kürzlich mit Kriegsfliegern übungsweise auf der Autobahn landete.

Nun, das hat man vor 40 Jahren in Deutschland auch gemacht, guckst du hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Notlandeplatz_auf_Stra%C3%9Fe

Wiederholung vermutlich nicht ausgeschlossen.

OOT: Flagge versus Fahne

Alphorn (CH), Dienstag, 11.06.2024, 17:38 (vor 1 Tag, 10 Stunden, 22 Min.) @ Der Blaschke

So passend zu einem Land, dass [..] die Flagge 'Fahne' nennt

Fahnen hat auch Deutschland: Fahnen werden (fest verbunden mit einer Stange) getragen, Flaggen werden gehisst.

Zuggattung ECE

JeDi, überall und nirgendwo, Dienstag, 11.06.2024, 16:22 (vor 1 Tag, 11 Stunden, 38 Min.) @ Alibizugpaar

Und unter welcher Zuggattung laufen die dann?

Eurocity-Express.

--
Weg mit dem 4744!

? Ersatzzugkonzept SBB ab Basel

Tabernaer, Irgendwo im grünen Nirgendwo, Dienstag, 11.06.2024, 19:51 (vor 1 Tag, 8 Stunden, 9 Min.) @ Twindexx

Wie sieht denn das Ersatzzugkonzept der SBB aus für den "unwahrscheinlichen" Fall von Verspätung in/aus Deutschland? Wieviel Reserve an Giruno hat man denn, um das abzudecken? Stehen die dann alle in Basel? Fährt man dann vlt ab Basel mit einem anderen (Wagenpark) in der Zeit des Girono und diesen dann später in den Zeiten des (Wagen)parks?
Ich glaube sonst könnte das Publikum in CH sehr schnell sehr ungemütlich werden. Es mag ja vorkommen, daß Züge mal später kommen und gelegentlich auch mal ausfallen aber bei der Häufigkeit und der langen, verspätungsanfälligen Strecke von-nach Hamburg ist das schon eher mit Glücksspiel zu vergleichen als mit Fahrplan. Da wäre ein planmäßiges Brechen in Basel sinnvoller für die Fahrzeugverfügbarkeit. Zumindest sehe ich das so. Unterliegen ich da einem Irrtum?

+1

Arctocebus, Dienstag, 11.06.2024, 20:07 (vor 1 Tag, 7 Stunden, 52 Min.) @ Tabernaer

das würde mich auch brennend interessieren! Sind die ECE vor ICE priorisiert, denn sonst erleiden sie ja dasselbe Schicksal wie 80% der Schweiz-ICE und enden in Basel SBB oder Basel Bad.

? Ersatzzugkonzept SBB ab Basel

Reservierungszettel, KDU, Dienstag, 11.06.2024, 20:08 (vor 1 Tag, 7 Stunden, 51 Min.) @ Tabernaer
bearbeitet von Reservierungszettel, Dienstag, 11.06.2024, 20:10

Wie sieht denn das Ersatzzugkonzept der SBB aus für den "unwahrscheinlichen" Fall von Verspätung in/aus Deutschland? Wieviel Reserve an Giruno hat man denn, um das abzudecken? Stehen die dann alle in Basel? Fährt man dann vlt ab Basel mit einem anderen (Wagenpark) in der Zeit des Girono und diesen dann später in den Zeiten des (Wagen)parks?
Ich glaube sonst könnte das Publikum in CH sehr schnell sehr ungemütlich werden. Es mag ja vorkommen, daß Züge mal später kommen und gelegentlich auch mal ausfallen aber bei der Häufigkeit und der langen, verspätungsanfälligen Strecke von-nach Hamburg ist das schon eher mit Glücksspiel zu vergleichen als mit Fahrplan. Da wäre ein planmäßiges Brechen in Basel sinnvoller für die Fahrzeugverfügbarkeit. Zumindest sehe ich das so. Unterliegen ich da einem Irrtum?

In vielen Fällen wird ein nicht gleiches Fahrzeug eingesetzt und mit dem verspäteten dann anderweitig gefahren bei 7 und 9 ist das brechen eher Alltag als Ausnahme. Ingesamt laufen die ICE allerdings unterm Strich stabiler. Ich behaupte mal das es mit den Giruno ähnlich sein wird.

Die Züge 6-9 gelten bei vielen Personalen auch als Problemzüge.

? Ersatzzugkonzept SBB ab Basel

Tabernaer, Irgendwo im grünen Nirgendwo, Dienstag, 11.06.2024, 22:41 (vor 1 Tag, 5 Stunden, 18 Min.) @ Reservierungszettel

Hm, das meinte ich. Der Giruno aus Hamburg wird dann in Basel eine längere Pause einlegen und dann weiter fahren. Nur müsste man dann irgendwo wieder einen Parktausch vornehmen ich kenne weder die aktuelle noch die zukünftige Taktung in CH auf dem nach Brig (?) Daher die Frage ob und wo das möglich ist. Hat die SBB genug Wagenmaterial um ggf alle 4h einen Ersatzzug fahren zu lassen?

? Ersatzzugkonzept SBB ab Basel

guru61, Arolfingen, Mittwoch, 12.06.2024, 13:34 (vor 14 Stunden, 26 Minuten) @ Tabernaer

Da wäre ein planmäßiges Brechen in Basel sinnvoller für die Fahrzeugverfügbarkeit. Zumindest sehe ich das so. Unterliegen ich da einem Irrtum?

Natürlich, das wird auch so kommen: Der Giruno wird dann in Basel eine Profallawende hinlegen und der Rest mit dem Dispo gefahren.
Da bin ich sicher, dass da schon 5 Schubladen oder Festplatten voll Pläne vorhanden sind!
Schliesslich wollen die Schweizer, die über 17 Milliarden pro Jahr in den OeV stecken sich nicht ihre Anschlüsse von den paar Supersparpreishanseln versiechen lassen.
Gruss Guru

! Ersatzzugkonzept SBB ab Basel

caboruivo, CH, Mittwoch, 12.06.2024, 14:46 (vor 13 Stunden, 14 Minuten) @ Tabernaer

Die Giruno-Zugpaare kreuzen sich jeweils in Basel SBB. Da wird dann auf den jeweiligen Gegenzug gewendet. Durch die Beschleunigung infolge des Rastatt-Tunnels vergrössert sich auch die Wendezeit der Linie 20.

--
Nur falsche Prinzen reiten auf dem Schimmel, richtige in der Lokomotive

! Ersatzzugkonzept SBB ab Basel

Tabernaer, Irgendwo im grünen Nirgendwo, Mittwoch, 12.06.2024, 16:06 (vor 11 Stunden, 53 Minuten) @ caboruivo

Die Giruno-Zugpaare kreuzen sich jeweils in Basel SBB. Da wird dann auf den jeweiligen Gegenzug gewendet. Durch die Beschleunigung infolge des Rastatt-Tunnels vergrössert sich auch die Wendezeit der Linie 20.

Danke für diese Antwort. So in etwa hatte ich das erhofft. Das lässt für die Pünktlichkeit und Stabilität dieser Linie in CH hoffen.

Bzgl Tunnel Rastatt: Hab ich was verpasst? Ist der schon fertig zum Planwechsel? Oder redest Du von der Zukunft?

Übergangskonzept 2026

caboruivo, CH, Mittwoch, 12.06.2024, 17:59 (vor 10 Stunden, 1 Minuten) @ Tabernaer

Der Tunnel Rastatt soll Ende 2026 in Betrieb gehen, weswegen die Durchbindungen der Linie 20 nach Zürich–Chur (ICE 4) und Lugano(–Milano) bzw. Zürich (Giruno) gemäss Medienberichten erst per Dezember 2026 folgen. Per Dezember 2025 verkehren bereits Giruno und ICE 4 hälftig auf der Linie 20, aber einfach im Zuglauf Hamburg–Basel

--
Nur falsche Prinzen reiten auf dem Schimmel, richtige in der Lokomotive

! Ersatzzugkonzept SBB ab Basel

Reservierungszettel, KDU, Mittwoch, 12.06.2024, 16:36 (vor 11 Stunden, 24 Minuten) @ caboruivo

Die Giruno-Zugpaare kreuzen sich jeweils in Basel SBB. Da wird dann auf den jeweiligen Gegenzug gewendet. Durch die Beschleunigung infolge des Rastatt-Tunnels vergrössert sich auch die Wendezeit der Linie 20.

Wobei das mehrere Tage hintereinander auch nicht klappt - irgendwann sollen die Züge auch in die Wartung. Also wird zwangsläufig auch mal ein fremdes Fahrzeug ins Spiel kommen damit der verspätete Zug in der Schweiz bleiben kann.

Da gibts ja auch feste Umläufe und da ist es sicher nicht von Vorteil wenn dreimal hintereinander der gleiche Zug nach Deutschland kommt und im Gegenzug der gleiche in der Schweiz ist.

Der Giruno kommt - DSO-Sichtungsbild

MC_Hans, 8001376, Dienstag, 11.06.2024, 12:20 (vor 1 Tag, 15 Stunden, 39 Min.) @ MartinN
bearbeitet von MC_Hans, Dienstag, 11.06.2024, 12:20

Sichtung vom ersten Betriebstag, 09.06.2024

Von Süden kommend kurz vor Karslruhe

https://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?004,10819745

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum