? In Doppeltraktion nach Paris (Aktueller Betrieb)

VT642, Freitag, 29.03.2024, 12:36 (vor 14 Tagen)
bearbeitet von VT642, Freitag, 29.03.2024, 12:38

Hallo miteinander,

ICE 9556 soll laut bahn.expert heute mit den Tz 703 und 716 verkehren. ICE 9563 Paris-Frankfurt soll ebenso mit ebendiesen Tz in Doppeltraktion verkehren.

Fährt der Zug also tatsächlich in Doppeltraktion bis Paris? Meines Wissens hat es das bislang noch nicht gegeben.

Danke für aufschlussreiche Antworten!
VT642

? In Doppeltraktion nach Paris

taurus2083, Region Hannover, Freitag, 29.03.2024, 15:02 (vor 14 Tagen) @ VT642

Hallo miteinander,

ICE 9556 soll laut bahn.expert heute mit den Tz 703 und 716 verkehren. ICE 9563 Paris-Frankfurt soll ebenso mit ebendiesen Tz in Doppeltraktion verkehren.

Fährt der Zug also tatsächlich in Doppeltraktion bis Paris? Meines Wissens hat es das bislang noch nicht gegeben.

Danke für aufschlussreiche Antworten!
VT642

Moin,

Der ICE 9556 und 9563 steht auch im RIS so drin, mit Angabe der abweichenden Wagenreihung und der hohen Auslastung in der 2. Klasse. Ich gehe auch davon aus, dass er auch so tatsächlich verkehrt.

Viele Grüße und schöne Ostertage.

! Doppeltraktion nach Paris

MC_Hans, 8001376, Freitag, 29.03.2024, 15:25 (vor 14 Tagen) @ VT642
bearbeitet von MC_Hans, Freitag, 29.03.2024, 15:26

War eine Doppeltraktion. Ich saß drin ab Frankfurt (ca. 08.45 Uhr). Planabfahrt eigentlich 08.56 Uhr, los ging es dann aber erst mit +10. Ab Mannheim dann ca. +25…

Angeblich verspätete Bereitstellung.

Verspätung hat sich bis Paris auch gut gehalten. Es wurde so gut wie nichts aufgeholt.

! Doppeltraktion nach Paris

VT642, Freitag, 29.03.2024, 16:15 (vor 14 Tagen) @ MC_Hans

Verspätung hat sich bis Paris auch gut gehalten. Es wurde so gut wie nichts aufgeholt.

Danke für den Erfahrungsbericht. Das deckt sich mit meinen Erfahrungen auf dieser Strecke. Meist größere Verspätungszunahme im Raum Mannheim mit kaum Fahrzeitreserven bis Paris, gerade Verspätungen über 10min werden kaum aufgeholt, gefühlt sind zwischen Saarbrücken und Paris trotz SFS maximal 5min herauszuholen, offenbar ist der Fahrplan auf Kante genäht oder die Strecke stark ausgelastet. Die Haltezeiten in Saarbrücken und Kaiserslautern von jeweils nur 1min sind zudem utopisch und werden nahezu immer überschritten.

Ich frage mich allerdings, wie lange im Voraus die Doppeltraktion feststand - bislang waren die Züge meines Wissens immer solo unterwegs.

! Doppeltraktion nach Paris

MC_Hans, 8001376, Freitag, 29.03.2024, 16:43 (vor 14 Tagen) @ VT642

Danke für den Erfahrungsbericht. Das deckt sich mit meinen Erfahrungen auf dieser Strecke. Meist größere Verspätungszunahme im Raum Mannheim mit kaum Fahrzeitreserven bis Paris, gerade Verspätungen über 10min werden kaum aufgeholt, gefühlt sind zwischen Saarbrücken und Paris trotz SFS maximal 5min herauszuholen, offenbar ist der Fahrplan auf Kante genäht oder die Strecke stark ausgelastet. Die Haltezeiten in Saarbrücken und Kaiserslautern von jeweils nur 1min sind zudem utopisch und werden nahezu immer überschritten.

Ja so in etwa war das heute leider auch wieder. Aber Bahnhofswechsel in 20 min regelt ;)

Ich frage mich allerdings, wie lange im Voraus die Doppeltraktion feststand - bislang waren die Züge meines Wissens immer solo unterwegs.

Ich wollte eigentlich schon um 7 mit dem 9568 fahren, war aber mit einer BB-Freifahrt international nicht buchbar. Fuhr der heute überhaupt? (Er steht im RIS drin).

Die Auslastung im 9556 (zweite Klasse, 30er Zugteil) war jedenfalls nicht schlecht. Sicher 70-80 %

Gebucht habe ich vor ca. 4 Wochen, da wusste die Bahn schon dass es heute einen 30er Zugteil gibt. Ist ja auch Ostern.

! Doppeltraktion nach Paris

VT642, Freitag, 29.03.2024, 16:48 (vor 14 Tagen) @ MC_Hans

Der 9568 fuhr heute, es gibt jedenfalls bestätigte Echtzeitdaten bis Karlsruhe, Tz 705.

? In Doppeltraktion nach Paris

611 040, Erfurt, Samstag, 30.03.2024, 11:01 (vor 14 Tagen) @ VT642

Ist die 407-DT erst kürzlich in Frankreich zugelassen worden, oder warum gibt's erst jetzt plötzlich Doppeltraktion nach Frankreich?
Oder waren bis jetzt nicht genug 407 verfügbar, da im Inland benötigt, wo jetzt 408 und 412 fahren?

--
❤ 611, 612, 642, 644, 425, ICE-T, IC1 ❤

In Doppeltraktion nach Paris - gibt es schon länger

ffz, Samstag, 30.03.2024, 12:47 (vor 13 Tagen) @ 611 040

Ist die 407-DT erst kürzlich in Frankreich zugelassen worden, oder warum gibt's erst jetzt plötzlich Doppeltraktion nach Frankreich?
Oder waren bis jetzt nicht genug 407 verfügbar, da im Inland benötigt, wo jetzt 408 und 412 fahren?

Hallo,

zugelassen ist die Doppeltraktion 407 in Frankreich schon lange. Aber außerhalb von Freitag, Sonntag und Feiertagen ist das von der Nachfrage her eher nicht notwendig. Dazu gehen Doppeltraktionen nur wenn man die Werkstattreserve auflöst. Vor Corona gab es schon zum Oktoberfest Doppeltraktionen TGV und 407 Paris-Karlsruhe dort wurde dann geteilt und ein Zugteil fuhr regulär nach Stuttgart und ein Zugteil als Sprinter nach München ohne weiteren Zwischenhalt.

Gruß

In Doppeltraktion nach Paris Zulassung seit 2016

Waldbahn, Samstag, 30.03.2024, 13:05 (vor 13 Tagen) @ ffz
bearbeitet von Waldbahn, Samstag, 30.03.2024, 13:06

In Doppeltraktion nach Paris!

Dancingmachine, Samstag, 30.03.2024, 12:03 (vor 14 Tagen) @ VT642

Die Doppeltraktion an bestimmten Tagen gibt es bereits seit einigen Jahren, im Zuge der besseren Verfügbarkeit der 407 soll dies wohl regelmäßiger geschehen. Sämtliche Doppeltraktionen letztes Jahr waren sehr gut bis ausgebucht, ausgelastet.

In Doppeltraktion nach Paris!

JeDi, überall und nirgendwo, Samstag, 30.03.2024, 19:07 (vor 13 Tagen) @ Dancingmachine

Die Doppeltraktion an bestimmten Tagen gibt es bereits seit einigen Jahren

Zugelassen ist das seit 2016, seit dem wird auch an Großkampftagen immer wieder in Doppeltraktion gefahren...

--
Weg mit dem 4744!

? In Doppeltraktion nach Paris

cyberle, Düsseldorf, Samstag, 30.03.2024, 14:01 (vor 13 Tagen) @ VT642

Die Amsterdam ICE fahren auch teilweise doppelt. So heute z.B. der 105

? In Doppeltraktion nach Paris

AlbertP, Ulm, Samstag, 30.03.2024, 14:26 (vor 13 Tagen) @ cyberle

105 is planmäßig die einzige Doppeltraktion. Vielleicht lässt sich da was ändern mit dem ICE3 Neo.

? In Doppeltraktion nach Paris

cyberle, Düsseldorf, Samstag, 30.03.2024, 15:08 (vor 13 Tagen) @ AlbertP

Ah ok das wusste ich nicht. Hatte es heute nur zufällig gesehen

Doppeltraktion innerhalb der Niederlande?

Tobs, Region Köln/Bonn, Sonntag, 31.03.2024, 21:57 (vor 12 Tagen) @ cyberle

Die Amsterdam ICE fahren auch teilweise doppelt. So heute z.B. der 105

Die Doppeltraktion verkehrt jedoch rein innerdeutsch, oder? Also keine Doppeltraktion innerhalb der Niederlande?

Doppeltraktion innerhalb der Niederlande?

EK-Wagendienst, EGST, Sonntag, 31.03.2024, 22:00 (vor 12 Tagen) @ Tobs
bearbeitet von EK-Wagendienst, Sonntag, 31.03.2024, 22:02

Die Amsterdam ICE fahren auch teilweise doppelt. So heute z.B. der 105


Die Doppeltraktion verkehrt jedoch rein innerdeutsch, oder? Also keine Doppeltraktion innerhalb der Niederlande?

Doch der 105 fährt auch in NL mit 2 Zugteilen, wenn er jedoch über Mönchengladbach als 255 fährt, dann nur mit einem Zug, weil in Mönchengladbach die Bahnsteige zu kurz sind.

--
Ein Fahrplan ist ein VORSCHLAG an den Lokführer, wie man fahren könnte.

Doppeltraktion innerhalb der Niederlande?

JeDi, überall und nirgendwo, Montag, 01.04.2024, 01:32 (vor 12 Tagen) @ EK-Wagendienst

wenn er jedoch über Mönchengladbach als 255 fährt, dann nur mit einem Zug, weil in Mönchengladbach die Bahnsteige zu kurz sind.

Wie kommt denn dann der achte ICE aus Amsterdam zurück? Die Linie fährt ja unpaarig, mit 8 Zügen Richtung Norden und 7 zurück - dadurch fährt der 105 doppelt, obwohl 104 ja in Köln seinen zweiten Teil verliert…

--
Weg mit dem 4744!

Doppeltraktion innerhalb der Niederlande?

EK-Wagendienst, EGST, Montag, 01.04.2024, 09:04 (vor 12 Tagen) @ JeDi

wenn er jedoch über Mönchengladbach als 255 fährt, dann nur mit einem Zug, weil in Mönchengladbach die Bahnsteige zu kurz sind.


Wie kommt denn dann der achte ICE aus Amsterdam zurück? Die Linie fährt ja unpaarig, mit 8 Zügen Richtung Norden und 7 zurück - dadurch fährt der 105 doppelt, obwohl 104 ja in Köln seinen zweiten Teil verliert…

Das habe ich mir nicht angeschaut.
Kann es sein, wenn über Venlo gefahren wird, eine Zug weniger nach Amsterdam fährt,
oder einer mehr ab Amsterdam, dann passt es wieder.

Eins ist sicher, der 255 fährt bis Köln, nur mit einem Zugteil.

--
Ein Fahrplan ist ein VORSCHLAG an den Lokführer, wie man fahren könnte.

Doppeltraktion auch in Belgien zugelassen?

Tobs, Region Köln/Bonn, Montag, 01.04.2024, 15:45 (vor 11 Tagen) @ EK-Wagendienst
bearbeitet von Tobs, Montag, 01.04.2024, 15:46

Hallo,

die Frage drängt sich mir, nach Frankreich und den Niederlanden, thematisch auf:

Ist auch in Belgien eine Doppeltraktion zugelassen?

Insofern erscheint mir die Frage auch von Relevanz, als dass der Eurostar (PBKA) durchaus in Doppeltraktion in Deutschland verkehren darf, so selbst gesehen in einem entsprechendem, wenngleich auch sehr alten (nunmehr unauffindbaren) Video bei Ausfahrt in Aachen Hbf. Richtung Köln. (Meines Wissens besteht übrigens keine Zulassung der PBKA für die KRM.)

OT: Interessant wäre eventuell - so entsprechendes Zugmaterial existierte - Eurostar umsteigefrei von London in Richtung Köln verkehren zu lassen, also bspw. (umlauftechnisch) (1) Paris > London (2) > Köln (3) > Paris. So würde neben Köln >< Paris, auch London > Köln ergänzend angeboten, wenn auch dann teilweise von Paris kommend womöglich in Brüssel in den aus London kommenden Zugteil umgestiegen werden müsste. Wie geschrieben, mangels entsprechendem Fahrmaterial aber auch nur ein theoretisches Gedankenspiel. Mehr als fraglich, ob sich das heute noch lohnen dürfte. In Richtung London dürfte der (notwendige) Umstieg in Brüssel, aufgrund des (Fahr-)Zeitverlust, kaum noch ins Gewicht fallen.

Doppeltraktion innerhalb der Niederlande?

611 040, Erfurt, Montag, 01.04.2024, 16:29 (vor 11 Tagen) @ JeDi

Na genau wie du es eigentlich schon beantwortet hast. 8 ICEs fahren nach Amsterdam aber nur 7 von dort zurück. Der "übrige" Tz wird in Amsterdam mit einem anderen gekuppelt und fährt zusammen als 105 zurück. Also 6 einzelne 406 plus den 105 als 406+406 sind wieder 8 Tz. Dann passts wieder.

--
❤ 611, 612, 642, 644, 425, ICE-T, IC1 ❤

Doppeltraktion innerhalb der Niederlande?

JeDi, überall und nirgendwo, Montag, 01.04.2024, 16:34 (vor 11 Tagen) @ 611 040
bearbeitet von JeDi, Montag, 01.04.2024, 16:35

Na genau wie du es eigentlich schon beantwortet hast. 8 ICEs fahren nach Amsterdam aber nur 7 von dort zurück. Der "übrige" Tz wird in Amsterdam mit einem anderen gekuppelt und fährt zusammen als 105 zurück. Also 6 einzelne 406 plus den 105 als 406+406 sind wieder 8 Tz. Dann passts wieder.

…aber nicht an Tagen, wo der „105“ als 255 solo über Venlo fährt. Und genau das war meine Frage?

--
Weg mit dem 4744!

Doppeltraktion innerhalb der Niederlande?

EK-Wagendienst, EGST, Montag, 01.04.2024, 16:38 (vor 11 Tagen) @ 611 040

Na genau wie du es eigentlich schon beantwortet hast. 8 ICEs fahren nach Amsterdam aber nur 7 von dort zurück. Der "übrige" Tz wird in Amsterdam mit einem anderen gekuppelt und fährt zusammen als 105 zurück. Also 6 einzelne 406 plus den 105 als 406+406 sind wieder 8 Tz. Dann passts wieder.


Das ist wenn über Emmerich gefahren wird,
und wie es wenn die Züge über Venlo fahren? z.B. vom 1. bis 14. Juni.

Der 105 fährt dann als 255, und nur einteilig,
gibt es dann einen Zug mehr ab Amsterdam?

--
Ein Fahrplan ist ein VORSCHLAG an den Lokführer, wie man fahren könnte.

Doppeltraktion innerhalb der Niederlande?

Reservierungszettel, KDU, Montag, 01.04.2024, 20:51 (vor 11 Tagen) @ EK-Wagendienst
bearbeitet von Reservierungszettel, Montag, 01.04.2024, 20:52

Na genau wie du es eigentlich schon beantwortet hast. 8 ICEs fahren nach Amsterdam aber nur 7 von dort zurück. Der "übrige" Tz wird in Amsterdam mit einem anderen gekuppelt und fährt zusammen als 105 zurück. Also 6 einzelne 406 plus den 105 als 406+406 sind wieder 8 Tz. Dann passts wieder.

Das ist wenn über Emmerich gefahren wird,
und wie es wenn die Züge über Venlo fahren? z.B. vom 1. bis 14. Juni.

Der 105 fährt dann als 255, und nur einteilig,
gibt es dann einen Zug mehr ab Amsterdam?

Wenn euch das so interessiert warum schaut ihr euch nicht einfach die Fahrpläne an, da wird sich die Lösung schon finden…

Doppeltraktion innerhalb der Niederlande?

AlbertP, Ulm, Montag, 01.04.2024, 22:18 (vor 11 Tagen) @ EK-Wagendienst

Nein, es gibt einen Zug weniger nach Amsterdam wenn die Umleitung gefahren wird. Der frühe ICE 222 entfällt ersatzlos.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum