Digitale Bahncard lässt sich nicht im Navigator hinterlegen (Fahrkarten und Angebote)

Mike65, Sonntag, 14.01.2024, 22:08 (vor 46 Tagen)

Leider scheitere ich immer wieder beim Versuch, meine BC25 im Navigator zu hinterlegen. Meine Tickets erscheinen dort, ebenso meine Bonuspunkte. Beim Versuch, die Karte dort zu hinterlegen, werde ich auf bahn.de weitergeleitet. Dort wird die Bahncard korrekt angezeigt. Wähle ich dort "Diesem Konto Ihre BahnCard oder (digitale) BahnBonus Nummern zuordnen bzw. hinzufügen", kommt die Frage, ob ich eine PIN habe. Da dies nicht der Fall ist, werde ich nach Geburtsdatum und BC-Nummer gefragt. Obwohl korrekt eingegben, erscheint hier stets die Fehlermeldung "Ihr Konto konnte nicht übertragen werden. Bitte versuchen Sie es später noch einmal." Leider schon seit Wochen das gleiche Problem.
Was mache ich falsch?

Die Hotline meinte, es könnte an der Email-Adresse liegen. Ich hatte tatsächlich mal die Mail im bahn.de Profil umgestellt, weil meine ursprüngliche Adresse gesperrt war.
Dies habe ich inzwischen aber wieder rückgängig gemacht, die Adressen im Navigator ist die gleiche.

Digitale Bahncard lässt sich nicht im Navigator hinterlegen

Elefant01, Sonntag, 14.01.2024, 23:15 (vor 46 Tagen) @ Mike65

Private BC oder BC Business?

Digitale Bahncard lässt sich nicht im Navigator hinterlegen

Mike65, Sonntag, 14.01.2024, 23:38 (vor 46 Tagen) @ Elefant01

Private BC oder BC Business?

Privat

Digitale Bahncard lässt sich nicht im Navigator hinterlegen

Elefant01, Montag, 15.01.2024, 07:38 (vor 46 Tagen) @ Mike65

Hallo,
Die Bahn schreibt:
"Überprüfen Sie die Daten, die Sie auf bahn.de und in den BahnCard Services hinterlegt haben (z.B. persönliche Angaben oder Zahlungsdaten). Wenn sich diese unterscheiden, kann die BahnCard in manchen Fällen nicht auf das Smartphone geladen werden. Sofern Sie noch nicht zu den BahnCard-Services angemeldet sind, fordern Sie bitte über bahn.de einen PIN zur Freischaltung an. Sollte das Problem dennoch bestehen, setzen Sie sich mit dem BahnCard Service (Telefon 030 2970) in Verbindung."

Viele Grüße

Elefant01

Digitale Bahncard lässt sich nicht im Navigator hinterlegen

EK-Wagendienst, EGST, Montag, 15.01.2024, 08:22 (vor 46 Tagen) @ Elefant01

Hallo,
Die Bahn schreibt:
"Überprüfen Sie die Daten, die Sie auf bahn.de und in den BahnCard Services hinterlegt haben (z.B. persönliche Angaben oder Zahlungsdaten). Wenn sich diese unterscheiden, kann die BahnCard in manchen Fällen nicht auf das Smartphone geladen werden. Sofern Sie noch nicht zu den BahnCard-Services angemeldet sind, fordern Sie bitte über bahn.de einen PIN zur Freischaltung an. Sollte das Problem dennoch bestehen, setzen Sie sich mit dem BahnCard Service (Telefon 030 2970) in Verbindung."


Hatte sowas vor kurzen auch, habe angerufen, und man hat es dann hergestellt, es lag an zwei verschiedene Mailadressen und verschiedene Adressen, hier ging es um BC Business.
Mann muss sich dann abmelden und wieder anmelden, also dann nicht mit dem gleichen Handy anrufen, macht es dann einfacher.

--
Ein Fahrplan ist ein VORSCHLAG an den Lokführer, wie man fahren könnte.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum