eCoupon für geschädigte Zugfahrer/innen (Fahrkarten und Angebote)

drdoolittle, Dienstag, 01.11.2022, 14:25 (vor 27 Tagen)

Die DB hat sich was nettes für weinende und entnervte Bahnkunden ausgedacht.
Siehe BB, S. 115 unter E 76
Man soll nun am Tag nach einer "verunglückten" Bahnfahrt mit massiven Einschränkungen wie Zugausfall, hohe Verspätungen, ggf. auch ausgefallene Klimaanlage, ausgefallene Wagenheizung quasi automatisch einen € 5,- eCoupon mit MFW € 29,90, sofern man ein Bahnkonto hat, erhalten.
Einsetzung des eCoupons hat innerhalb drei Monate zu erfolgen. Aktion von 21. Oktober bis 30. April 2023.
Dummerweise steht da aber auch: "Die Zuteilung der eCoupons erfolgt nach dem Zufallsprinzip."
Was soll denn das? Glücksspiel für enttäuschte Bahnkunden, die dann noch enttäuschter werden, weil sie auch bei diesem nette Glücksspiel nix "gewinnen"?
Manchmal werden Dinge einfach nicht zu Ende gedacht!
Ich hatte seit dem 21. Oktober 2022 schon zwei Zugausfälle und mußte von ICE auf Regionalzug umsteigen. Beim Glücksspiel habe ich wohl nix gewonnen, denn unter meinen e-mails ist nix von der DB.
Liebe DB, ich setze Dich jetzt bei mir auf Liebesentzug!

Was für'n Tööt. Da kläre ich mal auf.

Der Blaschke, Dienstag, 01.11.2022, 14:59 (vor 27 Tagen) @ drdoolittle

Hallo.

Liebe DB, ich setze Dich jetzt bei mir auf Liebesentzug!

Machste erstens ja doch nicht.

Und zweitens ist Liebe immer BEDINGUNGSLOS!

Wer im Gegenzug(sic!) zu Zuneigung, Empathie und Herzenswärme dann vom Gegenüber eine Art Gegenleistung erwartet, der hat von 'Liebe' NICHTS verstanden. Denn das ist dann Berechnung und nicht Liebe.

Gilt nicht nur bei der Eisenbahn.

Schöne Grüße von jörg

Liebes- und Sexentzug

drdoolittle, Dienstag, 01.11.2022, 16:03 (vor 27 Tagen) @ Der Blaschke

O.K., erwischt! :-)
Dann halt Sexentzug: Kuschel mich nie wieder in einen ICE-Sitz und träume nicht mehr süß!

eCoupon für geschädigte Zugfahrer/innen

Saluton, Mittwoch, 02.11.2022, 19:49 (vor 25 Tagen) @ drdoolittle

Dummerweise steht da aber auch: "Die Zuteilung der eCoupons erfolgt nach dem Zufallsprinzip."

Was aber muss man denn machen um überhaupt ein "Los" zu bekommen?

FGR-Antrag nötig?

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum