Frage zu geänderten Fahrten + Aufhebung der Zugbindung (Fahrkarten und Angebote)

sibiminus, Mittwoch, 12.06.2024, 07:17 (vor 43 Tagen) @ 415fannbg

Moin!

Warum steht nun in keiner von meinen Reisen, dass die Zugbindung aufgehoben ist?

Es gab gestern Vormittag eine konzernweite Störung in fast allen Systemen weil der WebSSO abgeraucht war. Möglicherweise hast du deswegen keine Meldung bekommen, ich weiß es nicht.

Ganz grundsätzlich brauchst du diese Meldung aber auch gar nicht. Solange du von einer Verspätung oder eines Ausfalls betroffen bist wie in den Fahrgastrechten definiert, ist dadurch die Zugbindung ohne besondere Bescheinigung aufgehoben. Den "Übeltäterzug" benennen zu können empfehle ich immer weil das Rückfragen beim Personal erspart. Aber das ist kein Erfordernis.

--
"Diese Preise sorgen dafür, daß die Bahn an anderer Stelle immer mehr rationalisieren und einsparen wird. Nicht oben in den Höhenluftbüros, nein, unten an der Basis auf dem Bahnsteig oder im Zug. Am Fahrkartenschalter. Bei den Ansagen." ~ Alibizugpaar


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum