BahnBonus-Konto gesperrt – aufgrund von IT-Problemen der DB (Allgemeines Forum)

KBD_1880, Montag, 10.06.2024, 17:00 (vor 2 Tagen)

Dieser Thread dient weniger als Frage, sondern soll eine reine Information darüber geben, wie es um die Infrastruktur der DB im IT-Bereich bestellt ist: heute Nacht um 2 Uhr bekam ich eine Mail, dass mein BahnBonus-Konto aufgrund Missbrauchsverdachts gesperrt worden ist und ich zur Entsperrung bei der Hotline anrufen soll, um den Sachverhalt aufzuklären.

Habe ich auch gemacht, nach einer guten Viertelstunde Wartezeit (bei der Statushotline wohlbemerkt!) nahm ein freundlicher Mitarbeiter ab, dem ich meinen Fall schilderte und der mir mitteilte, dass ich nicht der Erste wäre und die Leitungen heute morgen glühen würden. Es wäre ein bekanntes technisches Problem im Zusammenhang mit den Wartungsarbeiten am vergangenen Wochenende.

Jetzt, gute 8h später, ist mein Konto immer noch gesperrt. Ich war derweil aber mal in der Browserversion drin und siehe da: angeblich soll ich am Samstag eine identische kurze Strecke für 11 BahnBonus-Punkte ganze 11 Mal gebucht haben. Und ja, es war eine Strecke nach Köln...

Ganz so amüsant finde ich es zwar nicht, aber Hoffnung auf eine kulante Wiedergutmachung in Form eines Gutscheins o.Ä. habe ich natürlich auch nicht. Schade, dass man als Vielfahrer so einen Umgang wohl leider einfach akzeptieren muss...

PS: einmal habe ich die Strecke wirklich gebucht und bin sie am Samstag auch gefahren.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum