Interrail -Fragen an die Experten- (Fahrkarten und Angebote)

EK-Wagendienst, EGST, Samstag, 13.01.2024, 11:46 (vor 47 Tagen) @ Arminius

Wir haben erstmalig ein Interrail-Ticket gekauft und verzweifeln etwas an der App. Eventuell gibt es hier ja Experten, die weiterhelfe können.

Von Wien Hbf nach La Spezia gibt es einen Nachtzug (NJ 233). Der ist aber in Interrail-App nicht zu finden. Kann man den dann trotzdem mit der Interrail-App buchen? Falls ja, wie?

Wenn man in der App die Verbindung Wien Hbf nach La Spezia eingibt, wird nur eine Verbindung mit Umstieg in Salzburg angezeigt.

(ist nur ein Beispiel, leider finden sich viele andere Zugverbindungen auch nicht in der App)

Haben wir es richtig verstanden, dass man jede Teilstrecke in der App hinterlegen muss und die App errechnet dann selbst auf Grundlage der Startzeiten der Züge, wie viele Reisetage dafür gerechnet werden? Was passiert, wenn ich dann aufgrund von Verspätung eine eingetragene Teilstrecke nicht erreiche: darf ich dann trotzdem die nächste Verbindung nehmen?

Den Zug Wien - La Spezia kann man bei der ÖBB buchen.

Dazu die Ermäßigung Interrail eintragen, ist in der weiteren,
aber bei Fahrkarte auf Einzel- und Tagesticket gehen, nicht auf nur Sitzplatz reservieren.

z.B. am 12.03. zu 9,90€ zu buchen, man kann dann auch Liegewagen oder Schlafwagen buchen der Preis der dann angezeigt wird kommt dann aber zu den 9,90€ dazu.
An dem Tag war Liegewagen zu 29,90€ bzw. Schlafwagen T3 zu 69,90€

Weiteres zur App weiß ich nicht, ich nutze die nicht.

--
Ein Fahrplan ist ein VORSCHLAG an den Lokführer, wie man fahren könnte.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum