Grenztarifpunkt (Allgemeines Forum)

sibiminus, Dienstag, 19.09.2023, 01:45 (vor 253 Tagen) @ sflori

Hättet ihr statt KEGR das korrekte DS100-Kürzel RXKL erwartet oder was stört euch daran? :)

Betriebsstellenkürzel haben nichts auf Fahrkarten zu suchen. KEGR ist das Leitpunktkürzel für Kehl(Gr), allerdings werden Tarifpunkte, an denen aneinander angestoßen wird, grundsätzlich ausgeschrieben. Prinzipiell hat sich das ja durch PiA schon seit einigen Jahren erledigt weil international nicht mehr am Grenztarifpunkt angestoßen wird sondern die Preisbildung relationsbezogen über die Gesamtstrecke erfolgt. Vermutlich hat man diesen Sachverhalt nun in Vendo abgebildet. Im Anstoßverkehr nach Deutschlandtarif (früher TBNE-Anstoßtarif) wird der Übergangsbahnhof, an dem angestoßen wird, noch immer ausgeschrieben und nicht abgekürzt.

--
"Diese Preise sorgen dafür, daß die Bahn an anderer Stelle immer mehr rationalisieren und einsparen wird. Nicht oben in den Höhenluftbüros, nein, unten an der Basis auf dem Bahnsteig oder im Zug. Am Fahrkartenschalter. Bei den Ansagen." ~ Alibizugpaar


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum