Lob an NS-Baustellenmanagement! (Allgemeines Forum)

ICE11, Aachen, Montag, 26.05.2008, 11:29 (vor 4765 Tagen) @ Oscar (NL)

An dieser Stelle muss ich ein Lob an das Baustellenmanagement der NS loslassen - so etwas hätte es in Deutschland nicht gegeben, was ich am Samstag in den NL erlebt habe:

- Baustelle zwischen Geldermalsen und Utrecht, für meinen IC Heerlen-Amsterdam wurden für beide Richtungen Verspätungen vorausgesagt. Im Endeffekt: Zwischen beiden genannten Orten ist der Zug sowohl hin, als auch zurück mit voller Geschwindigkeit gefahren, beide Züge waren am Ende keine Minute verspätet.

- Baustelle Hoofddorp-Leiden, kein Zugverkehr zwischen den genannten Orten. Der IC Amsterdam CS-Schiphol-Hoofddorp-Leiden(-Dordrecht) hat einfach einen leicht veränderten Zuglauf bekommen: Hoofddorp-Schiphol-Amsterdam CS-(Kopfmachen)-Haarlem-Leiden(-Dordrecht).

Da sollte sich die DB mal eine Scheibe von abschneiden, wenn ich mir angucke, was demnächst in Köln los ist.......


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum