? Routenplanung von Lübeck ins Ruhrgebiet (Aktueller Betrieb)

IC2182, Bochum, Dienstag, 03.01.2023, 13:07 (vor 33 Tagen)

Frohes Neues zusammen!

Es geht bei meiner Frage nicht direkt um den ICE-Verkehr, aber ich glaube, Unterstützung finde ich hier trotzdem :)

Dieses Wochenende bin ich in Lübeck; am kommenden Sonntag, den 08.01, soll es zurück gen Ruhrgebiet gehen. Nun musste ich aber feststellen, dass scheinbar auf dem RE 8/80 von HL Richtung Hamburg SEV besteht (mindestens bis Bad Oldesloe) und auf der Ausweichroute über Lüneburg hat man einerseits lange Umstiegszeiten, anderseits las ich, dass Erixx in SH wohl mehr als unzuverlässig sei, Fahrten ständig ausfielen und die verbliebenen Züge mitunter knüppelvoll seien...

Kennt sich hier jemand aus und kann mir empfehlen, welche Alternative besser ist?
Entweder SEV von Lübeck bis Bad Oldesloe, dann RE bis Hamburg, dann ICE Richtung Dortmund/Essen
oder
Erixx bis Lüneburg, IC/ICE bis Hannover, dann ICE bis Ruhrgebiet.

Auf dem Hinweg habe ich von Essen aus sogar eine Direktverbindung mit einem IC, zurück nun 2-3 mal umzusteigen macht da nicht so viel Spaß.
Da ich relativ viel Gepäck dabei habe, bin ich unschlüssig, welche Route wohl besser klappt bzw. sich "angenehmer" bewältigen lässt?
Gibt es hier Erfahrungswerte oder vielleicht sogar eine Route, die ich nicht im Kopf habe?

Liebe Grüße und Dankeschön!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum