Gesammelte Fahrgastrechte - Wie einreichen? (Fahrkarten und Angebote)

Barzahlung, Freitag, 18.11.2022, 12:01 (vor 10 Tagen) @ markw

Moin,

wenn ich mich recht erinnere, dann kann man, wenn man Fahrgastrechteanträge hat, die unter die Mindestauszahlgrenze fallen, diese Sammeln und gemeinsam einreichen, damit diese doch erstattet werden.

Ja, wenn die Verspätungen mit derselben Fahrkarte entstanden sind.

Ich habe das noch nie gemacht. Es ist gerade das erste Mal der Fall. Hat jemand Erfahrung damit? Alles einfach in einen Umschlag?

Du nutzt das Standardormular und zwar für jede eingetretene Verspätung ein eigenes und steckst diese zusammen in einen Umschlag bzw. im Online-Antrag drückst Du, bevor Du den ersten Antrag absendest, auf weitere Verspätung einreichen.

--
NEIN zum Dilettantismus, NEIN zum 9-Euro-Ticket, JA zur bundesweiten Einstellung des öV.
Lasst uns das Virus endlich besiegen!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum