111 111 mit acht Doppelstöckern (Aktueller Betrieb)

Bm235, Dienstag, 06.09.2022, 19:16 (vor 22 Tagen) @ Alibizugpaar

Das Maximum, an dass ich mich erinnern kann waren 6 Dosto mit nur einer 111 planmäßig. In Hessen und Bayern. Mit Verstärkungswagen kam dann eine zweite 111 hinzu, meist im Sandwich.

Der Unterschied ist allerdings, dass ein Sonderzug nicht an jeder Milchkanne halten muss. Wenn er seine Geschwindigkeit erreicht hat, rollt ein Zug mit kaum Widerstand dahin, mal abgesehen vom Luftwiderstand. Dann wird nur noch wenig Antriebsleistung benötigt. Als Sonderzug ohne Halte könnte man im Flachland wahrscheinlich noch mehr Wagen anhängen. Die 111 wurde ja ursprünglich als Schnellzuglok konstruiert, also für schnelle Fernzüge mit wenig Halten.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum