NL: möglich Streiks in September. (Allgemeines Forum)

Oscar (NL), Eindhoven (NL), Dienstag, 02.08.2022, 09:17 (vor 7 Tagen)

Hallo ICE-Fans,

bei uns haben die Verhandlungen über bessere Arbeitsbedingungen in der Bahnsparte (NL: "spoor-CAO") fehlgeschlagen.
Gewerkschaften behaupten, es sei nicht attraktiv mehr bei der Bahn zu arbeiten, und das bei aktuellem Personalmangel.
Jetzt haben die Gewerkschaften den Todesstrich gezogen (EN: deadline). Wann genau, ist noch nicht bekannt. Wenn sich nichts ändert, folgen Streiks.

In den Kommentaren leider viel Genörgel und Luxusgejammer.
Vielleicht müssen wir alle einen Schritt zurück. Auch die Bahnsparte. Oder sogar Mobilität neu definieren (schlussendlich ist ICE so beliebt weil es noch kein autonomes Auto gibt mit dem man mit der Sicherheit eines ICE 300 km/h über die Autobahn fahren kann).
Was meint Ihr?


gruß,

Oscar (NL).

--
Mit den neuen IC-Triebwagen wird alles besser !!

Trans-Europ-Express 2.0? Abwarten und TEE trinken!

Schienenstränge enden nicht an einer Staatsgrenze, sondern an einem Prellbock.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum