Herrlich wieder ... (Aktueller Betrieb)

Der Blaschke, Samstag, 27.11.2021, 21:14 (vor 303 Tagen) @ 218 466-1
bearbeitet von Der Blaschke, Samstag, 27.11.2021, 21:15

Hallo.

Ich komme in Münster an mit der Eurobahn aus Telgte.

Im Durchgang an der Anzeige bei EC 6 kein besonderer Eintrag. Ui, sollte der pünktlich sein?

Also hoch zu Gleis 12. Da steht aber ICE 1124 an der Anzeige. Abfahrt 21.57h. Und EC 6 nur unter 'Folgezüge' mit Abfahrt 20.57h.

Also in die App geschaut. Ah, der 6 ist hinüber und gestrandet. Es gibt einen 2906.

Ob's den wirklich gibt? Steht ja nirgends und Else schweigt.

Hinzukommende Fahrgäste sind irritiert. Aber andere klären auf - die haben nämlich auch in die App geschaut!

Also; Lage beobachten. Alternative wäre ja die Eurobahn nach Osnabrück.

Dann sehe ich aber, dass das Ausfahrsignal für 12 Langsamfahrt anzeigt. Es wird also ein Zug kommen.

Der kam dann auch. Ohne jede Ansage. Ohne jede Anzeige am Bahnsteig. Und am Zug selbst standen auch nur die Wagennummern. Sonst nichts.

War die Kundschaft natürlich wieder irritiert. Ist das EC 6? Ist das der Zug nach Hamburg? Ach, wir steigen einfach erstmal ein.

Zur Verwirrung trug auch bei, dass der Zug vorne in den ersten Wagen menschenleer ist. Samstagabend. Corona. November.


Na ja, jedenfalls ist wieder eine "Leistung", die der Konzern da anbietet, die jeder Beschreibung spottet. Ganz offensichtlich sind sie da mit ihrer ganzen neuen Software völlig überfordert. Ist ja leider kein Einzelfall. Wobei so ein Geisterzug mal was anderes war.

Und im Prinzip auch keine schlechte Idee. Die Kunden schauen selbsttätig online nach. Prinzipiell müßte der Verein es nur hinbekommen, online richtig zu informieren.

Mal gucken, was in Osnabrück gleich passiert. Da gibt's ja schon die neuen Anzeigen; Münster hat ja noch alte Technik.

Schöne Grüße von jörg


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum