[EU] 450.000 Tote p.a. wegen Luftverschmutzung (Allgemeines Forum)

Altmann, Mittwoch, 17.11.2021, 13:17 (vor 22 Tagen) @ agw

Vielleicht hilft ja auch hier eine Art Home-Office-Pflicht? Der hohe Ölpreis wird in den nächsten Monaten auf jeden Fall helfen.

Mag durchaus sein. Der Großteil der Todesopfer entfällt auf Feinstaub, und daran dürften wohl primär (Heizungen und) LKWs Schuld sein.

Eine Verlagerung des Güterverkehrs auf die Schiene wäre daher wohl besonders wichtig. Da sollte man auch mal ein paar Milliarden investieren (statt in irgendwelche Prestigeprojekte), aber Güterverkehr ist halt nicht sexy.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum