3 Schwerverletzte nach Messerangriff ICE Regensburg-Nürnberg (Aktueller Betrieb)

ICE2020, Samstag, 06.11.2021, 22:31 (vor 32 Tagen) @ BahnFanFritzlar

Alleine die Spurensicherung dürfte mehrere Stunden dauern. Und da man nicht weiß, welche Fahrgäste eventuell sachdienliche Aussagen machen können, wird man auch wenigstens alle kurz befragen wollen. Für Fahrgäste, die in unmittelbarer Nähe der Tat waren, bedarf es sicherlich auch psychologischer Betreuung, ebenso für das Personal. Insofern völlig klar, dass der Zug nicht mehr weiterfährt.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum