NL: VIRM-Aussenschwingtüren, 45 Jahre Einsatz = normal. (Allgemeines Forum)

Oscar (NL), Eindhoven (NL), Freitag, 04.06.2021, 09:30 (vor 8 Tagen) @ Lumi25
bearbeitet von Oscar (NL), Freitag, 04.06.2021, 09:31

Hallo Lumi25,

Ich finde diese Außenschwingtüren vom VIRM sehr gewöhnungsbedürftig.

Wir wissen hier in NL kaum anders. Hier ein Dieseltriebwagen aus 1960 mit solchen Türen (erstmalige Verwendung):
http://www.railfaneurope.net/pix/nl/diesel/dmu/DE-III/red/111_7129.jpg (Embedding nicht möglich)
Von den aktuellen Fahrzeugen haben nebst VIRM auch die ICM-Triebwagen, die HSL-Surrogatzugverbände und die erste Generation "Sprinter"-Triebwagen (SGM) diese Türen.

Tauscht man diese gegen Schwenkschiebetüren aus?

Es durfte wohl so sein: don't fix what's not broken.
Austausch kostet Geld das man auch anderswie verwenden kann. Einsatz auf tunnelreichen Strecken wie die HSL-Zuid kommt sowieso nicht in Frage. Dort sollen in dieser Dekade die neuen IC200-Triebwagen kommen, mit den von Dir genannten Schwenkschiebetüren.

Die aktuelle Lebensdauerverlängerung soll weitere 20 Einsatzjahre erlauben. Wenn auch diese vorbei sind, haben die Schätzchen 45 Jahre lang Dienste geleistet. Das ist bei uns in NL eher normal als Ausnahme:

+ Hundekopf: 1954-1996
+ Plan T/V: 1964-2018
+ SGM ("Sprinter"): 1972-2021

In dieser Dekade haben ICM (1977) und ICR (1981) ihren Ruhestand erreicht. Es kommen neue IC200-Triebwagen. Die wenigen NS1600 Elloks die noch rumfahren, sind bei Cargounternehmen tätig. Neue Loks wird NS wohl nicht mehr beschaffen; die TRAXXe (HSL) und Vectrons (Berlin-IC, nightjet) sind gemietet.
Die erste Generation Doppelstockwagen (DDM-1, 1986) sind schon weitgehend ausgemustert. Für Regionalverkehr setzt NS einstöckige Triebwagen ein (ET425NL, ET429NL, SNG).

In Deutschland eigentlich nicht sooo anders, denn die (A/B)(p/v)mz aus 1981 (IC1) erreichen diese Dekade ja auch das Ende deren Lebensdauer; stattdessen kommen "ICE"4, "IC"2 und die Talgos. Und die Tage der VT628 durften dann auch gezählt sein.


gruß,

Oscar (NL).

--
Mit den neuen IC-Triebwagen wird alles besser !!

Verkehrsstaus müssen etwas Tolles sein, sonst würden nicht alle mitmachen.

Schienenstränge enden nicht an einer Staatsgrenze, sondern an einem Prellbock.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum