9,-€ Ersparnis durch freiwillige Zugbindung... (Fahrkarten und Angebote)

JanZ, Ha(n)sestadt, Dienstag, 18.05.2021, 19:56 (vor 73 Tagen) @ sfn17
bearbeitet von JanZ, Dienstag, 18.05.2021, 19:58

Wenn sie einen Nettovertrag haben, gar nichts. Die Trassengebühren haben mit den Fahrgeldeinnahmen auch eher nichts zu tun.

--
Im Volk, da ist sie sehr beliebt, unsere Eisenbahn,
Doch dort, wo's keine Schienen gibt, da hält sie selten an.

(EAV: Es fährt kein Zug)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum