Thüringen: Keine Streckenreaktivierungen geplant (PM) (Allgemeines Forum)

Ost-Lok-Fan, Metropole Ruhr, Dienstag, 04.05.2021, 08:26 (vor 14 Tagen)
bearbeitet von Ost-Lok-Fan, Dienstag, 04.05.2021, 08:28

Hallo

die Fraktion der LINKE. hat im Bundestag eine kleine Anfrage an die Bundesregierung gestellt, was Reaktivierungen von Bahnstrecken in Thüringen angeht.

Die Antwort: keine, weil keine Mittel im BVWP vorgesehen sind.

Damit dürften sich Bestrebungen zur Wiederinbetriebnahme von Strecken wie Gotha-Gräfenroda oder Probstzella - Ernstthal ersteinmal erledigt haben, es sei denn das Land Thüringen zahlt das alles allein.

Meldung des Bundestages

Kleine Anfrage

Antwort der Bundesregierung

--
Gruß
Uwe


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum