Miniabteile find ich auch gut (Allgemeines Forum)

Alibizugpaar, Köln (im Herzen immer noch Göttinger), Montag, 29.03.2021, 14:35 (vor 22 Tagen) @ ktmb
bearbeitet von Alibizugpaar, Montag, 29.03.2021, 14:36

Na wenigstens haben sie die Abteil-Klosets ausgebaut. Direkt auf oder neben seiner Kloschüssel zu schlafen wirkte auf mich nie wie ein Fortschritt in der Menschheitsgeschichte.

Mittelgang und rechts und links je Abteile wäre doch auch etwas für unsere künftigen Schlafwagen jenseits von NJ.

Gab es ähnlich beim DB Talgo-Nachtzug, nur leider hat man die an sich gute Idee der Kajütwagen nur halbherzig umgesetzt. Dazu zähle ich Stoffvorhänge statt Schiebetüren und daß man von der oberen Liege kein Fenster für einen Blick nach draußen hatte. Zusätzlich wünschte ich mir für jeden Liegeplatz (wie auch in jedem Schlafwagenabteil und auch als Deckenanzeige im Sitzwagen) Anzeigen mit aktueller Uhrzeit und realer Ankunftsprognose für die folgenden Aussteigebahnhöfe. Bei Dunkelheit gab es keine Orientierung, wo der Zug denn gerade war. Sind wir pünktlich ja/nein, wie lange dauert es noch, welche Ausstiegsseite (war beim Talgo ja ein besonderes Thema) usw.

Da manch Reisende nicht längs, sondern lieber quer zur Fahrrichtung schlafen wäre ich für eine entsprechende Mischung von 2er Liegekajüten (Mittelgang) und 4er Liegeabteilen (Seitengang).

--
Gruß, Olaf

"Die Reise gleicht einem Spiel; es ist immer Gewinn und Verlust dabei und meist von der unerwarteten Seite."
Goethe an Schiller 1797


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum