Internationale Flexpreise nicht tagesabhängig. (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

agw @, NRW, Montag, 29.06.2020, 14:46 (vor 10 Tagen) @ agw
bearbeitet von agw, Montag, 29.06.2020, 14:46

Genau. Das war schon immer so. Interessant ist auch, dass vor einiger Zeit der nationaler Flexpreis, der bei den Bahnen im Ausland verkauft wurde (z. B. bei SNCB/NMBS oder ÖBB) auch stets gleich war, aber kostete immer mehr als der bei der DB verkaufte. Jetzt sind die Preise auch dort tagesabhängig.

Ach, ja? Das ist ja sehr interessant.
Muss ich gleich mal gucken.

Bei den Oebb ist alles beim alten. Wo hast du denn da geschaut?

--
"Mit Vollgas in den Sommer: Sparen Sie 20% bei Europcar."
- bahn.de


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum