[CZ] Preise und Wettbewerb um den Endkunden (Allgemeines Forum)

JW, Freitag, 26.06.2020, 08:17 (vor 17 Tagen) @ GibmirZucker

Hallo GibmirZucker,

Klar, dass die Preise damit steigen würden.

Das muss nicht so sein, man kann auch den Betrieb des Zuges an ein EVU vergeben und diesem zur Auflage machen, dass mindestens 50% der Zuglänge für Wagons der Mitbewerber reserviert sind, welche zu regulierten Preisen Wagons anhängen dürfen.
So nutzt man die Trassen optimal aus und schafft gleichzeitig Wettbewerb bei Ticketpreisen, Komfort- und Servicemerkmalen.

Gruß Jörg


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum