BaWü (Allgemeines Forum)

ffz, Mittwoch, 11. September 2019, 19:02 (vor 67 Tagen) @ SPFVG


Danke für die Info, dann ist die Sachlage ja geklärt, T3-Vorserie. Tja dann darf man sich nicht wundern. Wer Neuware bei Bombardier bestellt ist selbst Schuld.

Wieso hat man eigentlich keine Flirt oder Mireos wie in den anderen Losen bestellt?

Naja, hoffentlich bekommt BaWü wenigstens ne nette Entschädigung. Ein Reservefahrzeug mehr wäre sicher nicht verkehrt.

Es gibt Nichts anderes mehr, die Talent 2 Software ist nicht mehr zulassungsfähig, allerdings wurden die Fahrzeuge so früh bestellt, dass der Talent 3 Wagenkasten noch nicht fertig entwickelt war.

Das Fahrzeug wählt in BaWü das EVU aus, beschafft und bezahlt das Fahrzeug und wenn die Kriterien vom SFBW erfüllt sind werden die Fahrzeuge vom EVU an das Land weiter verkauft und für die Vertragslaufzeit an das EVU zurück verleast.

FLIRT dürfte Abellio zu teuer gewesen sein und beim Mireo ist die Frage ob es den in der gewünschten Konfiguration als 3-teiler und 5-teiler gibt.

BaWü hat bisher für die Ersatzkonzepte von GoAhead und Abellio etwa 15 Millionen Euro an DB Regio bezahlt, das Land dürfte glücklich sein wenn es das Geld jemals von GoAhead und Abellio wieder bekommt. Die Entschädigung für die verspätete Fahrzeuglieferung muss Abellio sich bei Bombardier versuchen zu erstreiten...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum