NL: Vorhaben-Düsseldorf-NL. (Aktueller Betrieb)

Oscar (NL) @, Eindhoven (NL), Montag, 02.09.2019, 15:38 (vor 172 Tagen) @ Murrtalbahner

Hallo Murrtalbahner,

bei Baustellen bestünde ja durchaus die Möglichkeit, diese im Fahrplan zu hinterlegen.

Klar, das wird auch gemacht. ICE International erhält sogar abweichende Zugnummern (15n und 25n).
War letzten Sonntag auf Eindhoven-Amsterdam unterwegs. Den Bosch-Utrecht gesperrt wegen Baustelle Geldermalsen, SEV mit Bussen. Sogar die Busse fahren nach einem Fahrplan; 9292.nl plant sogar Übergangs- und Wartezeiten mit ein.

Was das Angebot betrifft: Gab es nicht Planungen für einen IC Düsseldorf - NL?

Eindhoven-Düsseldorf: es gibt eine Vereinbarung.
2025 soll der Umstieg in Venlo entfallen. Man spricht von 15 Minuten Verkürzung. Sorry, aber der Übergang in Venlo ist keine 15 Minuten. Und wenn man die Halte Kaldenkirchen-Dülken streicht, muss eine Ersatzleistung her. Laut SpoorPro ist die Leistung schon ausgeschrieben.

Arnhem-Düsseldorf: noch keine Informationen über einen "IC" zwischen den beiden Städten.


gruß,

Oscar (NL).

--
Mit den neuen IC-Triebwagen wird alles besser !!

Verkehrsstaus müssen etwas Tolles sein, sonst würden nicht alle mitmachen.

Schienenstränge enden nicht an einer Staatsgrenze, sondern an einem Prellbock.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum