Vermutliche Ursache (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

Giovanni @, Samstag, 12.01.2019, 13:13 (vor 333 Tagen) @ Marvin-GE

In der Buchungsbestätigung steht folgendes:

Späterer Zu- oder früherer Ausstieg
Das Ticket berechtigt den Fahrgast zu einer Fahrt zwischen dem auf dem Ticket angegebenen Start- und Zielort. Ein späterer Zu- oder früherer Ausstieg ist aufgrund von gesetzlichen Bestimmungen nicht gestattet.

Was für eine gesetzliche Bestimmung soll das sein? Und hat jemand bezüglich eines späteren Zustiegs schon Erfahrungen gemacht?

Eine derartige rechtliche Regelung gibt es, zumindest zum Teil, im Fernbusverkehr.
Es würde mich nicht überraschen, wenn für die Flixtrain-Buchung das selbe System benutzt wird und deshalb dieser Hinweistext unabsichtlich von Flixbus übernommen wurde.

--
Wo Logik aufhört fängt das DB-Preissystem an.
2.4.4: "Eine Fahrkarte für eine höhere Produktklasse berechtigt [...] auch zur Beförderung in einer niedrigeren Produktklasse."
Ein Doppelstock-RE ist 4.631,5mm hoch - ein ICE1-Speisewagen nur 4.295mm ;)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum