Welches Bundesland hat den besten Regionalverkehr? (Allgemeines Forum)

Steffen ⌂ @, Freitag, 23.05.2008, 16:13 (vor 4221 Tagen) @ Peter_Schäfer

Stichwort: Tarif (das muss nicht NUR ein Vorteil sein, man denke an die BahnCard-Nutzung die dadurch auf kürzeren Strecken oft eingeschränkt ist), da sind sicher Schleswig-Holstein, Brandenburg, MeckPomm und Berlin und NRW ganz vorne zu nennen.

Jain: Solange man sich nicht innerhalb EINES Verbundes bewegt oder eine Zeitkarte hat: In NRW ganz klar Daumen doch! Hier zählt nämlich die BC50 mit 50% Ermässigung :-))

Aaaaaaaber: Wehe man hat eine Zeitkarte eines Verbundes und möchte z.B. diese nutzen, um in einen anderen Verbund zu fahren (bis zur Grenze). PECH GEHABT! Fahrkarten mit BC-Rabatt bekommt man dann nämlich NUR im Reisezentrum, nicht mal an den Automaten!

Und die nächste Schikane ist, dass sich die Verbünde teilweise erheblich überlappen. Mänchengladbach gehört z.B. _eigentlich_ zum VRR, wer aber nach Köln will benötigt ein VRS-Fahrschein und kann den BC-Rabatt, den es eigentlich geben sollte (wegen verbundübergreifend) nur nutzen, wenn er eine Fahrkarte ab Viersen löst. Für eine Busanreise zum Bahnhof Mönchengladbach braucht man dann unter umständen sogar ne neue Karte.

--
[image]


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum