Zulassung ICE International (Allgemeines Forum)

Oscar (NL), Eindhoven (NL), Donnerstag, 22.05.2008, 17:53 (vor 4769 Tagen) @ Burkhard

Entweder haben sie eine Zulassung, oder nicht!
Scheitert es nicht schon am nicht vorhandenen schweiztauglichen Stromabnehmer?

Nein, ICE 3M kann rein technisch fast kreuz und quer durch Europa fahren; Probleme gibt es nur bei abweichender Spurbreite, Stromschienen und die Fehmarnfähre. Ein ICE 3M passt sogar auf die Fähre zwischen Reggio/Calabria und Messina (wo komplette ICs verschifft werden).
Alle benötigten Stromabnehmer sind vorhanden, sowie die 4 wichtigsten Stromsysteme.
Sicherungssysteme kann man modulär einbauen.

Hätte der ICE 3M keinen CH-Stromabnehmer, durfte er auch nicht nach Paris fahren, denn in Frankreich braucht man s.i.w. auch einen schmalen Stromabnehmer.

Soweit ich weiß, hatte die CH-Verweigerung mit den Trassenkosten der ICE 3M zu tun.


gruß,

Oscar (NL).

--
Mit den neuen IC-Triebwagen wird alles besser !!

Verkehrsstaus müssen etwas Tolles sein, sonst würden nicht alle mitmachen.

Schienenstränge enden nicht an einer Staatsgrenze, sondern an einem Prellbock.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum