ESP-Niederlande: Zugbindung auf NV / Regional Zuege. (Allgemeines Forum)

br752 @, Freitag, 09. März 2018, 21:29 (vor 199 Tagen)

Hallo zusammen,

es wird immer komplizierter mit der Zugbindung beim Europa-Spezial.

Gerade ein Europa-Speziel-Niederlande gebucht, wobei die Fahrt ueber die Grenze (...-Arnheim-Oberhausen-...) im Abellio stattfindet.

VIA: ...NL-IC...<1184>Arnhem*Regional Train*Emmerich(Gr)<1080>(16.03.2018)NV*OB-Hbf...DB-IC+ICE...

Warum als "Regional Train" (englisch) und nicht als "NV" oder in Niederlaendisch?
Und warum ueberhautpt? Fuer wen ist das gedacht?
Ist das der Vorgriff auf den IC den die Niederlaender demnaechst via Emmerich fahren wollen?

In meinem Fall steigen wir erst in Arnheim in die "ICE Linie" ein.
Wenn man aber nun bereits in Utrecht in die "ICE Linie" einsteigt, wuerde dann der *Regional Train* ab Utrecht im Ticket stehen oder auch erst ab Arnheim?
Wenn ja, waeren auch die innerniederlaendischen IC ...-Amsterdam-Arnheim-... ausgeschlossen.

Zusatzfrage: Was verstehen die NS genau unter *Regional Train*?

Kennt sich da jemand genau aus?


BTW: IM Oktober 2017 sah es noch so aus: "VIA: <1184>Emmerich(Gr)<1080>..."


BR752

ESP-Niederlande: Zugbindung auf NV / Regional Zuege.

ALR997 @, Freitag, 09. März 2018, 21:39 (vor 199 Tagen) @ br752

Gerade ein Europa-Speziel-Niederlande gebucht, wobei die Fahrt ueber die Grenze (...-Arnheim-Oberhausen-...) im Abellio stattfindet.

VIA: ...NL-IC...<1184>Arnhem*Regional Train*Emmerich(Gr)<1080>(16.03.2018)NV*OB-Hbf...DB-IC+ICE...

Warum als "Regional Train" (englisch) und nicht als "NV" oder in Niederlaendisch?

Das würde ich mal auf die sprachübergreifende Kompabilität schieben. Noch besser wäre natürlich nur "Regional" gewesen, aber so ist es dann wohl für beide Seiten verständlich.

Und warum ueberhautpt? Fuer wen ist das gedacht?

Ich schätze mal, tatsächlich geht es darum, dich von einem ICE-Kunden abzugrenzen.

Ist das der Vorgriff auf den IC den die Niederlaender demnaechst via Emmerich fahren wollen?

Wage ich zu bezweifeln, aber mir ist auch nicht bekannt, dass ein IC nach/über Emmerich geplant ist. Ich weiß, dass es denkbar/wahrscheinlich/beschlossen/erwartet/wasauchimmer ist, dass die L78 auf einen Stundentakt verdichtet werden soll, was mangels ICE dann mit einem zweistündlichen IC geschehen würde - wobei: würde der IC3/ICE5/DB-Railjet, der aktuell ausgeschrieben wird, dort zum Einsatz kommen, so würde er eben auch als ICE tarifiert. Auf einen NS-IC würde ich auf der Strecke lieber nicht warten.

In meinem Fall steigen wir erst in Arnheim in die "ICE Linie" ein.

Wieso denn jetzt ICE, ich dachte ab Arnhem gehts im Abellio weiter?

Wenn man aber nun bereits in Utrecht in die "ICE Linie" einsteigt, wuerde dann der *Regional Train* ab Utrecht im Ticket stehen oder auch erst ab Arnheim?

Da bin ich leider raus.

Wenn ja, waeren auch die innerniederlaendischen IC ...-Amsterdam-Arnheim-... ausgeschlossen.

Glaube ich nicht.

Zusatzfrage: Was verstehen die NS genau unter *Regional Train*?

Ich würde vermuten, es sind dann zuschlagfreie Züge gemeint, und das ist abgesehen vom ICE und Teilabschnitten des ICD praktisch das gesamte Netz.

Kennt sich da jemand genau aus?

Nein, aber ich erzähle viel und gerne ;-)

BTW: IM Oktober 2017 sah es noch so aus: "VIA: <1184>Emmerich(Gr)<1080>..."

"ICE Linie"

martarosenberg @, Deutschland -- Mitte-Ost und Nordwest., Samstag, 10. März 2018, 12:07 (vor 198 Tagen) @ ALR997

In meinem Fall steigen wir erst in Arnheim in die "ICE Linie" ein.


Wieso denn jetzt ICE, ich dachte ab Arnhem gehts im Abellio weiter?

Ich glaube die fragestellende Person meint sowas wie, mit dem Abellio-Regionalzug zu fahren der die Strecke fährt, die auch der ICE fährt.

ESP-Niederlande: Zugbindung auf NV / Regional Zuege.

JeDi ⌂ @, überall und nirgendwo, Samstag, 10. März 2018, 01:28 (vor 199 Tagen) @ br752

Und warum ueberhautpt? Fuer wen ist das gedacht?
Ist das der Vorgriff auf den IC den die Niederlaender demnaechst via Emmerich fahren wollen?

Nö, insbesondere für Flexpreisfahrer. Der ist nämlich auch auf niederländischer Seite im RE günstiger als im IC(E). Selbiges gilt für die Güst Bad Bentheim.

--
Weg mit dem 4744!

ESP-Niederlande: Zugbindung auf NV / Regional Zuege.

RhBDirk @, Köln und Hamburg, Samstag, 10. März 2018, 06:14 (vor 199 Tagen) @ JeDi
bearbeitet von RhBDirk, Samstag, 10. März 2018, 06:14

Du darfst in deinem Fall die Grenze nur im abellio überqueren.

Seit Dezember 2017 ist der Flexpreis ICE/RE unterschiedlich.

Vorher gab es keinen "RE Preis".

Bei den Spartickets hängt das sicher mit der Abrechnung zusammen.

ESP-Niederlande: Zugbindung auf NV / Regional Zuege.

4652, Samstag, 10. März 2018, 10:21 (vor 198 Tagen) @ br752

Gerade ein Europa-Speziel-Niederlande gebucht, wobei die Fahrt ueber die Grenze (...-Arnheim-Oberhausen-...) im Abellio stattfindet.

VIA: ...NL-IC...<1184>Arnhem*Regional Train*Emmerich(Gr)<1080>(16.03.2018)NV*OB-Hbf...DB-IC+ICE...

Der niederländische IC steht wirklich mit Zugnummer auf dem Ticket? Das würde mich wundern, denn im Allgemeinen gibt es im niederländischen Binnenverkehr keine Zugbindung.

In meinem Fall steigen wir erst in Arnheim in die "ICE Linie" ein.

Wieso "ICE Linie"? Mit der o.g. Wegevorschrift ist das Ticket nur im RE19 gültig.

Wenn man aber nun bereits in Utrecht in die "ICE Linie" einsteigt, wuerde dann der *Regional Train* ab Utrecht im Ticket stehen oder auch erst ab Arnheim?
Wenn ja, waeren auch die innerniederlaendischen IC ...-Amsterdam-Arnheim-... ausgeschlossen.

IC und NV sind in den Niederlanden bis auf einigen Ausnahmen tariflich gleichgestellt, somit kann man den IC benutzen. Mangels Nahverkehr zwischen Driebergen und Ede, kommt man ohne ihn auch gar nicht über den Regelweg von Amsterdam nach Arnhem. Aus meiner Sicht wäre auch Amsterdam-ICE-Arnhem-RE19-Emmerich zulässig - ob da dann den ICE-Aufpreis zu zahlen ist, bin ich mir nicht sicher.

(Vermeintl.) Zugbindung NL; ? Ausnahmen Tarif IC==RE.

martarosenberg @, Deutschland -- Mitte-Ost und Nordwest., Samstag, 10. März 2018, 12:11 (vor 198 Tagen) @ 4652
bearbeitet von martarosenberg, Samstag, 10. März 2018, 12:14

Gerade ein Europa-Speziel-Niederlande gebucht, wobei die Fahrt ueber die Grenze (...-Arnheim-Oberhausen-...) im Abellio stattfindet.

VIA: ...NL-IC...<1184>Arnhem*Regional Train*Emmerich(Gr)<1080>(16.03.2018)NV*OB-Hbf...DB-IC+ICE...


Der niederländische IC steht wirklich mit Zugnummer auf dem Ticket? Das würde mich wundern, denn im Allgemeinen gibt es im niederländischen Binnenverkehr keine Zugbindung.

Ist schon länger so, siehe hier (am Ende des Beitrages), und hier für eine (mich) erheiternde gar offensichtlich fehlerhafte Angabe.

IC und NV sind in den Niederlanden bis auf einigen Ausnahmen tariflich gleichgestellt

Was sind die Ausnahmen?

(Vermeintl.) Zugbindung NL; ? Ausnahmen Tarif IC==RE.

4652, Sonntag, 11. März 2018, 09:02 (vor 198 Tagen) @ martarosenberg

Gerade ein Europa-Speziel-Niederlande gebucht, wobei die Fahrt ueber die Grenze (...-Arnheim-Oberhausen-...) im Abellio stattfindet.

VIA: ...NL-IC...<1184>Arnhem*Regional Train*Emmerich(Gr)<1080>(16.03.2018)NV*OB-Hbf...DB-IC+ICE...


Der niederländische IC steht wirklich mit Zugnummer auf dem Ticket? Das würde mich wundern, denn im Allgemeinen gibt es im niederländischen Binnenverkehr keine Zugbindung.


Ist schon länger so, siehe hier (am Ende des Beitrages), und hier für eine (mich) erheiternde gar offensichtlich fehlerhafte Angabe.

OK, danke für die Aufklärung.

IC und NV sind in den Niederlanden bis auf einigen Ausnahmen tariflich gleichgestellt


Was sind die Ausnahmen?

Insbesondere die aufpreispflichtige ICD (IC direct), desweiteren gibt es unterschiedliche Tarife bei zwei parallel verkehrenden EVU, z.B. in Limburg wo Arriva (NV) und NS (IC) auf der selben Strecke verkehren. Internationale Fahrkarten werden allerdings bei beiden EVU anerkannt.

(Vermeintl.) Zugbindung NL; ? Ausnahmen Tarif IC==RE.

martarosenberg @, Deutschland -- Mitte-Ost und Nordwest., Sonntag, 11. März 2018, 11:41 (vor 197 Tagen) @ 4652

IC und NV sind in den Niederlanden bis auf einigen Ausnahmen tariflich gleichgestellt


Was sind die Ausnahmen?


Insbesondere die aufpreispflichtige ICD (IC direct),

das lässt sich aber sehr gut daran erkenne, dass es eben nicht "IC" heißt, sindern "ICD". Andersherum gibt es beim ICD die Ausnahme, dass es Strecken gibt wo man ihn auch ohne Aufpreis nutzen darf. Aber ohne Wissen um diese Ausnahme ist man höchstens länger unterwegs, färt aber nicht aus Versehen ohne gültige Fahrkarte.

desweiteren gibt es unterschiedliche Tarife bei zwei parallel verkehrenden EVU, z.B. in Limburg wo Arriva (NV) und NS (IC) auf der selben Strecke verkehren.

Da reicht das Allgemeinwissen aus, dass unterschiedliche Beförderer nicht ihre Fahrkarten/ Tarife gegenseitig anerkennen.

NL: "IC" = Regional Train.

Oscar (NL) @, Eindhoven (NL), Sonntag, 11. März 2018, 10:02 (vor 198 Tagen) @ br752

Hallo br752,

Gerade ein Europa-Speziel-Niederlande gebucht, wobei die Fahrt ueber die Grenze (...-Arnheim-Oberhausen-...) im Abellio stattfindet.

VIA: ...NL-IC...<1184>Arnhem*Regional Train*Emmerich(Gr)<1080>(16.03.2018)NV*OB-Hbf...DB-IC+ICE...

Warum als "Regional Train" (englisch) und nicht als "NV" oder in Niederlaendisch?

Off: das Kürzel "NV" ist bei uns "Naamloze Vennootschap", auf deutsch: Aktiengesellschaft.
Vielleicht hat man das so getan weil Deine Verbindung international ist? Hast Du beim Buchungsvorgang die englische Sprache verwendet?

Und warum ueberhaupt? Fuer wen ist das gedacht?

Es gibt zwei Optionen:
- Arnhem-Oberhausen mit ICE (Fahrkarte gilt nicht)
- Arnhem-Oberhausen mit abellio (Fahrkarte gilt)

Ist das der Vorgriff auf den IC den die Niederlaender demnaechst via Emmerich fahren wollen?

Nope, das geht erst 2021 wenn die neuen IC-Triebwagen kommen. Und in der Praxis wohl später, denn mir sind zur Zeit noch keine konkreten Infos über solche Triebwagen mit DE-Paket bekannt.
Zudem müssen die Verkehre erst noch organisiert werden.

In meinem Fall steigen wir erst in Arnheim in die "ICE Linie" ein.
Wenn man aber nun bereits in Utrecht in die "ICE Linie" einsteigt, wuerde dann der *Regional Train* ab Utrecht im Ticket stehen oder auch erst ab Arnheim?

Das weiss ich nicht.

Wenn ja, waeren auch die innerniederlaendischen IC ...-Amsterdam-Arnheim-... ausgeschlossen.

In der Praxis kannst Du ohne Probleme mit unseren "IC"s Amsterdam-Arnhem fahren. Es geht nur darum, dass Du zum Grenzübertritt den abellio-Zug verwendest.

Zusatzfrage: Was verstehen die NS genau unter *Regional Train*?

Die Frage ist eher, was die von Dir verwendete Buchungsanwendung unter "Regional Train" versteht.

Kennt sich da jemand genau aus?

Fahrkarten DE-NL haben bei uns nur Streckenbindung aber keine Zugbindung. Wäre Deine Fahrkarte in NL zuggebunden, müsste eine NL-Zugnummer draufstehen (im Falle Amsterdam-Arnhem eine 30nn-Nummer).
Zugbindung macht nunmal wenig Sinn, wenn man nicht weiss, zu welchem Zug man gebunden ist.

Unsere "IC"s gelten in Deutschland als Nahverkehr, auch der IC Direkt. Die allermeisten Regelwege DE-NL führen aber nicht via HSL-Zuid Schiphol-Rotterdam (dort Zuschlag erforderlich) also erwarte ich nicht, dass man einen IC Direkt erwischt.

Ich habe früher recht oft Sparpreise gefahren und konnte damit in NL jeden Zug benutzen, musste nur in Deutschland meinen gebuchten Zug verwenden und die gebuchte Strecke folgen (z.B. Eindhoven-Köln via Venlo und nicht via Aachen). Eine NL-Zugnummer habe ich auf solche Fahrkarten noch niemals gesehen.

BTW: IM Oktober 2017 sah es noch so aus: "VIA: <1184>Emmerich(Gr)<1080>..."

Hattest Du damals etwa eine IC/EC-Fahrkarte? Wenn ja, dann gibt es keinen Anlass, "Regional Train" zu vermerken, denn dann wäre Deine Fahrkarte sowieso nicht im ICE International gültig.


gruß,

Oscar (NL).

--
Mit den neuen IC-Triebwagen wird alles besser !!

[image]

Sie haben noch 101 Wochen die Chance, einen echten DB-IC zu genießen!

NL: "IC" = Regional Train.

EK-Wagendienst @, Münster, Sonntag, 11. März 2018, 11:47 (vor 197 Tagen) @ Oscar (NL)

Fahrkarten DE-NL haben bei uns nur Streckenbindung aber keine Zugbindung. Wäre Deine

BTW: IM Oktober 2017 sah es noch so aus: "VIA: <1184>Emmerich(Gr)<1080>..."


Hattest Du damals etwa eine IC/EC-Fahrkarte? Wenn ja, dann gibt es keinen Anlass, "Regional Train" zu vermerken, denn dann wäre Deine Fahrkarte sowieso nicht im ICE International gültig.

welche IC/EC Züge fuhren denn in 2017 über Emmerich (Gr)

ich vermute mal das man gemerkt hat dass durch die Einführzung der RE 19 Linie, es jetzt 2 verschiedene Zugarten über die Grenze gibt, und damit den Unterschied gemacht.
Es kann ja auch mit dem neuen Verkehr nach Hengelo zusammen hängen, das es so eingeführt wurde, weil der angewandte Tarif für den Nahverkehr zu hoch war.

Der theoretische Einzelpreis Emmerich (Gr) - Oberhausen zum C- Tarif wird ja ein andere sein als der ICE Tarif, wenn man es auch nicht so buchen kann.

Was kostet z.B. eine Fahrkarte zur BC 100

Oberhausen - Oosterbeek (1. Station hinter Arnhem) im ICE bzw. RE 19.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum