Kuriose Platzreservierung im TGV (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

Mike65 @, Montag, 04. Dezember 2017, 13:56 (vor 10 Tagen)

Ich habe gerade über die DB online ein Ticket mit dem TGV von Paris nach Stuttgart gebucht. Dabei gab es folgende Merkwürdigkeit:

Bei der Buchung konnte ich meinen Platzwunsch (1.Klasse, Fenster, oben) eingeben, er wurde als erfüllbar akzeptiert. Eine detallierte Wagenübersicht gibt es beim TGV anscheinend nicht. Bei der Bezahlung, nach Eingabe von Kreditkartennummer, Bonuskarte, etc. war der Reservierungswunsch auf einmal nicht mehr erfüllbar. Es gab nur die Wahl, vom Wunsch abzuweichen oder die Buchung abzubrechen. Also das Ganze noch einmal von vorn, mit dem gleichen Effekt. Anfangs war der Platzwunsch erfüllbar, bei der Bezahlung nicht mehr. Entnervt gab ich "abweichend buchen" ein. Zu meiner großen Überaschung erhielt ich genau den Platz, den ich gewünscht hatte. Was ist da im Buchungssystem schiefgegangen?

Kuriose Platzreservierung im TGV

alleo @, Montag, 04. Dezember 2017, 14:01 (vor 10 Tagen) @ Mike65

Auf Paris-Frankfurt/Stuttgart?
Da habe ich dieses Problem immer auf Bahn.de. Sehr nervig, besteht schon seit vielen Monaten, wird nie korrigiert ...

Platzreservierung per grafischer Anzeige

bendo, Dienstag, 05. Dezember 2017, 18:27 (vor 9 Tagen) @ Mike65

...Eine detallierte Wagenübersicht gibt es beim TGV anscheinend nicht...

Zur Info:
Bei Buchung auf tgv-europe und gleichzeitiger Angabe "Frankreich" als Herkunftsland gibt es im innerfranzösischen Verkehr für die 1. Klasse die grafische Sitzplatzwahlmöglichkeit.
In einem Feedbackbogen hatte ich bereits angeregt diese Möglichkeit auszuweiten, auf:
- alle Herkunftsstaaten
- die 2. Klasse
- den grenzüberschreitenden Verkehr

Gruß, bendo

Kuriose Platzreservierung im TGV

A-W, Hannover, Dienstag, 12. Dezember 2017, 22:43 (vor 1 Tag, 15 Stunden, 26 Min.) @ Mike65

Hallo,

man sollte hier auch sagen, dass die Prüfung nach verfügbaren Sitzplätzen erst bei Durchführung der Transaktion und nicht vorher stattfindet. Das gleiche kann man beobachten, wenn man eine Sparpreis Europa von/nach London bucht, wo man auch zwar einen Sitzplatz beim Fenster auswählen kann, aber kann trotzdem einen Platz im Gang erhalten. Allerdings bei Eurostar hat die DB keinen Einfluss darauf und bei Verbindungen zwischen Deutschland und Frankreich sollte das doch nicht der Fall sein, oder wird hier ein französisches Reservierungssystem oder noch EPA?

Viele Grüße,
A-W

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum