Off topic: A20 ist jetzt weggebrochen (Allgemeines Forum)

RhBDirk @, Köln und Hamburg, Montag, 09. Oktober 2017, 20:58 (vor 68 Tagen)
bearbeitet von RhBDirk, Montag, 09. Oktober 2017, 21:00

Jaja, auch für die Blechkisten bedeutet das mehr Weg. Wobei, da oben in der Ecke ist ja eher weniger Verkehr. Das fällt nicht so stark ins Gewicht.

https://rtlnext.rtl.de/cms/a20-bei-tribsees-gesperrt-autobahn-bricht-einfach-weg-412923...

https://www.nordkurier.de/mecklenburg-vorpommern/ein-stueck-ostsee-autobahn-geht-hier-d...

Könnte glatt von der DB stammen:
Auch der Bau einer 100 Meter langen Behelfsbrücke war geprüft worden. Bei der jetzigen Vollsperrung einer Fahrbahn sollten großräumige Umleitungen über Bundesfern- und Landesstraßen vorbereitet werden. Pegel verwies darauf, dass aktuell keine verlässlichen Aussagen zu Umfang, Dauer und Kosten der erforderlichen Reparaturarbeiten möglich sind.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum