Frage zu Anschluss in Koblenz (Allgemeines Forum)

jotxl, Montag, 08.07.2024, 15:56 (vor 9 Tagen)

komme im August mit der RB 10 aus Richtung Goarshausen in Koblenz an.
Planmäßig 17.06. Weiterfahrt mit ICE 2556 Richtung Köln dann 17.13.
Erscheint mir angesichts der Streckenauslastung im August (Sperrung SFS) etwas riskant.

Ist RB10 auf dieser Strecke einigermaßen pünktlich ?
Ob der 2556 aus Basel dann pünktlich ankommt ist natürlich die andere Frage..,
Danke vorab !

Eigene Erfahrung

462 001, Taunus, Montag, 08.07.2024, 20:24 (vor 9 Tagen) @ jotxl

Hej,

Ist RB10 auf dieser Strecke einigermaßen pünktlich ?

Geht so, du musst bedenken das die RB10 aus dem hochbelasteten Knoten Frankfurt(Main) kommt und dort schon oft nicht pünktlich los kommt - Allein der Weg bis Wiesbaden ist eng gestrickt.

Dann ist die rechte Rheinstrecke ein sehr guter Verspätungsmagnet, allein wegen der ganzen Güterzüge. Dann noch ein immer mal wieder nicht besetztes Stellwerk bei Oberlahnstein...

Ich würde aus meiner Erfahrung heraus sagen, der Anschluss ist zu 75% nicht zu schaffen.

--
Von mir besuchte Bahnhöfe
- Deutschland: 1480 (+7)
- Eu. Ausland: 664 (+0)

Stand: 26.05.2024

Frage zu Anschluss in Koblenz

tom66, Montag, 08.07.2024, 21:12 (vor 9 Tagen) @ jotxl

Als Koblenzer und täglicher Bahnfahrer würde ich sogar sagen zu 90% klappt der Anschluß nicht wenn der 2556 pünktlich ist.
Gerade die VIAS ist aktuell das Sorgenkind hier. Da fallen regelmässig Fahrten komplett aus oder enden schon in Kaub mangels Personal. Und die Informationen die die VIAS in die online Medien stellt sind einfach nur schlecht. Dafür können sie gut auf die DB Infrago öffentlich rumhacken. Aber das ist ein anderes Thema...

Frage zu Anschluss in Koblenz

jotxl, Dienstag, 09.07.2024, 16:17 (vor 8 Tagen) @ tom66
bearbeitet von jotxl, Dienstag, 09.07.2024, 16:17

Danke für Eure Einshchätzungen ! Dann werden wir uns wohl auf ne Stunde Aufenthalt in Koblenz einstellen müssen...und 25% einfordern

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum