(IC 2155) Gotha - Erfurt in 12min ?! (Allgemeines Forum)

611 040, Erfurt, Samstag, 06.07.2024, 15:13 (vor 11 Tagen)

Hi,

Ich sitze gerade im o.g. IC 2155. Der hat heute einen anderen Fahrplan mit Lokwechsel in Weimar statt Gotha wie es scheint. (Hab die Lok leider noch nicht gesehen da zu knapp am Zug) Der IC sollte von Gotha früher als normal bis Weimar fahren. Durch Verspätung fährt er aber in etwa in normaler Zeitlage.
Warum ist der Lokwechsel heute in Weimar?

Laut RIS hat der IC in Gotha nur kurz 2min gehalten und ist dort 14.26 Uhr abgefahren. Er war dann aber schon 14.38 Uhr wieder pünktlich in Erfurt. Das sind gerade mal 12min. Dass kann doch fast nicht stimmen, denn planmäßig sinds 20min. Selbst die direkten ICEs schaffen es nur in 14-15min. Mag sein, dass durch die 101 heute man mit Vmax 160 (200 dürften dort nicht erlaubt sein oder?) statt 140 gefahren ist und dadurch etwas schneller war, aber 12min ist schon echt schnell.

Weis jemand mehr dazu? Auch warum in Weimar statt Gotha gewechselt wurde.

Grüße 611 040
aus einem der letzten Bvmsz

--
❤ 611, 612, 642, 644, 425, ICE-T, IC1 ❤

In Gotha sind Weichenarbeiten geplant

ICETreffErfurt, Eisenach, Samstag, 06.07.2024, 18:24 (vor 11 Tagen) @ 611 040

Man hat den Lokwechsel für die kommenden Tage nach Weimar verlegt, weil für Weichenarbeiten der Bahnsteig 4/5 in Gotha gesperrt werden soll.

Wenn ich Montag im IC 2150 Fahrgastbefragung mache, fährt der auch schon 17:39 Uhr statt 18:04 Uhr in Gera ab. Ankunft in Kassel ist unverändert 21 Uhr.

Der IC 2155 ist doch heute ab Köln ausgefallen

nscharrn, IC 2152, Samstag, 06.07.2024, 19:49 (vor 11 Tagen) @ 611 040

wie kannst du im IC 2155 sitzen

Der IC 2155 ist doch heute ab Köln ausgefallen

Zauberpilz, Samstag, 06.07.2024, 19:58 (vor 11 Tagen) @ nscharrn

Fuhr ab Dortmund

(IC 2155) Gotha - Erfurt in 12min ?!

MvG, Sonntag, 07.07.2024, 02:28 (vor 11 Tagen) @ 611 040

Bis Neudietendorf sind 200 km/h drin. Eine 101 mit nur 5 Wagen zieht zudem jedem ICE-T davon.

Die planmäßig minimale Fahrzeit, ohne Bau- und sonstige Fahrzeitzuschläge, von Gotha, Gleis 2 (Bahnsteiggleis 3) nach Erfurt Hbf, Gleis 10 bei dieser Zugkonfiguration sind 12,8 Minuten.

Beim ICE-T sind es 13,0 Minuten.

ICE 1 kurz 12,8
ICE 1 lang 13,1
ICE 3 (403) 12,6
ICE 3 (408) 12,5
ICE 4 (13t) 12,6

--
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass der ICE 4-Sitz ersetzt werden muss!

(IC 2155) Gotha - Erfurt in 12min ?!

ICE-TD, Sonntag, 07.07.2024, 09:16 (vor 10 Tagen) @ MvG

Bis Neudietendorf sind 200 km/h drin. Eine 101 mit nur 5 Wagen zieht zudem jedem ICE-T davon.

Die planmäßig minimale Fahrzeit, ohne Bau- und sonstige Fahrzeitzuschläge, von Gotha, Gleis 2 (Bahnsteiggleis 3) nach Erfurt Hbf, Gleis 10 bei dieser Zugkonfiguration sind 12,8 Minuten.

Beim ICE-T sind es 13,0 Minuten.

ICE 1 kurz 12,8
ICE 1 lang 13,1
ICE 3 (403) 12,6
ICE 3 (408) 12,5
ICE 4 (13t) 12,6

Da die 101er kein ETCS haben sind nur 160 km/h möglich zwischen Eisenach und Erfurt. 13 min dürften realistisch sein, die 12 min können auch durch die Zeitnahme beim Signalhaltfall entstanden sein, z.B. weil er abweichend aus dem durchgehenden Hauptgleis fuhr anstatt Gleis 5, bei ersterem ist eine schnellere Ausfahrt möglich.

(IC 2155) Gotha - Erfurt in 12min ?!

MvG, Sonntag, 07.07.2024, 11:39 (vor 10 Tagen) @ ICE-TD

Die 200 machen auf dem kurzen Stück bis Neudietendorf, wenn man in Gotha anfährt, ja auch wenig aus.
Das holt die 101 mit den 5 Wägelchen über die Beschleunigung raus.

--
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass der ICE 4-Sitz ersetzt werden muss!

13.

Der Blaschke, Sonntag, 07.07.2024, 12:07 (vor 10 Tagen) @ ICE-TD
bearbeitet von Der Blaschke, Sonntag, 07.07.2024, 12:08

Huhu.

13 min dürften realistisch sein, die 12 min können auch durch die Zeitnahme beim Signalhaltfall entstanden sein, z.B. weil er abweichend aus dem durchgehenden Hauptgleis fuhr anstatt Gleis 5, bei ersterem ist eine schnellere Ausfahrt möglich.

Hier schlägt's 13 - äh, steht 13:

[image]

Gibt's ja irgrndwo Verzeichnisse für Rekordfahrten auf bestimmten Abschnitten? So eine Art "Blaues Band" wie bei Atlantiküberquerungen.

Irre, dass man unterwegs sogar einmal pünktlich war! Und immerhin pünktlich vom Startbahnhof wegkam. So schlecht ist der Laden also gar nicht.

Schöne Grüße von jörg

--
"Zu Lebzeiten will ich gerne bescheiden sein; doch wenn ich tot bin, soll man natürlich anerkennen, dass ich ein Genie war." (Michel Audiard)

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum