ICE 75 heute Soll-Start Hamburg-Harburg statt Kiel mit +113 (Allgemeines Forum)

Coburger, Donnerstag, 28.03.2024, 07:40 (vor 27 Tagen)

Guten Morgen,

Termin in Frankfurt 16.00. Sind Abfahrt und v.a. Ankunft Frankfurt mit +31 verlässlich? Offenbar ist direkter Weg Kassel- Frankfurt gerechnet.

Oder besser früher und langsamer?

Danke
Stefan

ICE 75 fährt Hamburg-Harburg mit +0

Coburger, Donnerstag, 28.03.2024, 07:50 (vor 27 Tagen) @ Coburger

erledigt.

in Navigator App jetzt so nicht mehr angezeigt.

Kann Überschrift erster Beitrag nicht ändern...

ICE 75 fährt Hamburg-Harburg mit +0

ICE-TD, Donnerstag, 28.03.2024, 07:59 (vor 27 Tagen) @ Coburger

Der Zug kommt als ICE 2523 aus Kiel, ist derzeit plan.

Langsamer als vor 60 Jahren, irre...

loco_mo, Plüschetage, Donnerstag, 28.03.2024, 10:58 (vor 27 Tagen) @ ICE-TD

...heute:
28.03.2024:
Hannover 10:01 -Frankfurt 14:00 heute in Deinem ICE 75 in 4 Stunden
(nagut, 3:59, aber nur, wenn nix dazwischenkommt)

1962:
z.B. im Dieseltriebzügle TEE 78: Hannover 14:43- Frankfurt 18:20 - 3 Stunden 37 Minuten.
(es gab auch noch weitere Züge um 4 Stunden Fahrzeit)

Uff. Was soll man noch sagen?

Langsamer als vor 60 Jahren, irre...

michael_seelze, Donnerstag, 28.03.2024, 11:29 (vor 27 Tagen) @ loco_mo

...heute:
28.03.2024:
Hannover 10:01 -Frankfurt 14:00 heute in Deinem ICE 75 in 4 Stunden
1962:
z.B. im Dieseltriebzügle TEE 78: Hannover 14:43- Frankfurt 18:20 - 3 Stunden 37 Minuten.
Uff. Was soll man noch sagen?

Dass heute mehr gebaut wird als an einem Tag ohne Baustellen 1962. (Wird nicht zur Zeit Fulda-Aschaffenburg-Hanau gefahren?) Und dass abschnittsweise mehr Züge unterwegs sind als 1962.

Och, vor 40 Jahren: 3h20. Stündlich...

loco_mo, Plüschetage, Donnerstag, 28.03.2024, 11:56 (vor 27 Tagen) @ michael_seelze

... von Hannover nach Frankfurt mit dem Intercity auf der Altbaustrecke über Göttingen-Fulda.

Klar gab es auch damals Baustellen, aber sicher nicht monatelang durchgehende gleichzeitige Schließungen zweier Streckenteile des Regellaufs wie heute (Göttingen-Kassel und Fulda-Hanau), die zu diesen "stundenlangen" Mehr-Fahrzeiten geführt hätten.

Heutzutage 2:20h bis zu 2 Mal stündlich ohne Baustelle

J-C, Da, wo ich grad gedanklich nicht bin., Donnerstag, 28.03.2024, 12:08 (vor 27 Tagen) @ loco_mo

Beim regulären Fahrplan mit weniger Regional- und Güterverkehr dazwischen waren deine 3:20h sicher machbar. Zufälligerweise hat sich in 40-60 Jahren das Verkehrsaufkommen eben erhöht. Mehr Züge, also kriegt man bei Baustellen auch nicht mehr so gute Trassen und weil es durch mehr Züge mehr Potenzial für Störungen gibt und man ohnehin das ganze irgendwie im Fahrplankonzept unterbringen muss, muss man bei Umleitungen halt mit mehr Fahrzeiten rechnen. Einfach erwarten, man könnte das selbe Konzept wie vor 40 Jahren unter veränderten Rahmenbedingungen erstellen, ist eher naiv. Oder glaubst du ernsthaft, man macht das so aus Spaß oder reiner Inkompetenz? Ich meine, bewirb du dich doch für ein Praktikum, du lebst ja bereits in der Plüschetage ;)

--
Reisehäppchen für zwischendurch gefällig?
[image]
(Bildquelle: ČD)

ICE 75 heute Soll-Start Hamburg-Harburg statt Kiel mit +113

Coburger, Donnerstag, 28.03.2024, 11:23 (vor 27 Tagen) @ Coburger

Danke

Die +113 waren gegen 7.25 angezeigt; danach wurde das offenbar korrigiert. Ich bin anders, über Köln unterwegs. Der ICE 75 ist ab Hamburg-Harburg gegen 8.45 los und soll um 14.00 in Frankfurt sein. Er braucht also 2:20 für Kassel - Frakfurt; da dürften anders als heute morgen (Kassel an 13.00, Frankfurt an 14.31 mit wunderbarer Verkürzung der Verspätung von +86 auf + 31) die Bauarbeiten eingearbeitet sein. Das ist auch ein Fall der nur teilweise eingetragenen baubedingten Verzögerungen, dazu mit völlig falscher Abfahrt. Dazu gab es kurz vorher erhellende Antworten im Thread von JanZ "? zu IC 2032 gerade". Man könnte sagen, ein Vier-Augen-Prinzip bei der Fahrgastinfo wäre sinnvoll. Aber das ist wohl beim Fahrplanbasteln bis kurz vor 12 auf lange Sicht ein Traum...

Schöne Grüße
Stefan

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum