Spaß mit der Bahn: Baustellenplanung (München-Stuttgart) (Allgemeines Forum)

PhilippK, Freitag, 09.02.2024, 08:48 (vor 19 Tagen)

Hallo zusammen,

die "Planung" von Baustellen bei der Bahn wird auch immer spontaner und führt zu kuriosen Situationen. Dieses Wochenende ist zwischen Ulm und Augsburg nur ein eingeschränkter Betrieb möglich, was schon recht kurzfristig angekündigt wurde. "Überraschenderweise" ist nun auch noch die SFS Wendlingen-Ulm dicht, so dass das Chaos fast perfekt ist. Selbst extra nur für Sonntag eingelegte Züge fahren jetzt mit falschem Fahrplan, da man das nicht richtig berücksichtigt hat.

Ein paar Stilblüten:

  • Zwischen 10:23 und 10:46 fahren am Sonntag drei ICEs nach Stuttgart:
    • 10:23 - 13:34 ICE 518
    • 10:28 - 13:02 ICE 566 (vermutlich mit +15 wegen Umleitung Filstal)
    • 10:46 - 12:43 ICE 1218 (vermutlich mit +15 wegen Umleitung Filstal)
    Je später man also losfährt, desto früher ist man in Stuttgart. Vermutlich geht's einmal über Nördlingen, Donauwörth und direkt.
  • Neben der Häufung gibt's dann auch große Lücken. Zwischen 11:48 und 13:47 fährt kein einziger Zug von München nach Stuttgart. Die Reiseauskunft zeigt dort Verbindungen über Memmingen oder Nürnberg als schneller an. Der 13:47 ist dann passenderweise ein kleiner 7-teiliger ICE 4 - wird also kuschelig :-)
  • ICE 914 fährt nur München (13:27) nach Stuttgart (16:31) - hat aber so "gute" Fahrzeiten, dass er in der Reiseauskunft selbst bei Abwahl der schnellen Verbindungen nicht gefunden wird. Eine Reservierung München - Stuttgart dürfte schlicht unmöglich sein (Pasing - Stuttgart geht). Fraglich, ob sich überhaupt jemand in den Zug verirrt.

Man fragt sich zunehmend, wer sich so was ausdenkt...

Gruß, Philipp

Reservierung ohne Fahrplandaten

JeDi, überall und nirgendwo, Freitag, 09.02.2024, 08:58 (vor 19 Tagen) @ PhilippK
bearbeitet von JeDi, Freitag, 09.02.2024, 08:58

Eine Reservierung München - Stuttgart dürfte schlicht unmöglich sein (Pasing - Stuttgart geht). Fraglich, ob sich überhaupt jemand in den Zug verirrt.

Warum sollte die unmöglich sein? Datum, Start, Ziel und Zugnummer sind doch bekannt, mehr braucht es nicht. Ist doch der gleiche Spaß wie bei nicht sauber eingepflegten Kurswägen.

--
Weg mit dem 4744!

Reservierung ohne Fahrplandaten

Reservierungszettel, KDU, Freitag, 09.02.2024, 09:40 (vor 19 Tagen) @ JeDi
bearbeitet von Reservierungszettel, Freitag, 09.02.2024, 09:41

Eine Reservierung München - Stuttgart dürfte schlicht unmöglich sein (Pasing - Stuttgart geht). Fraglich, ob sich überhaupt jemand in den Zug verirrt.

Warum sollte die unmöglich sein? Datum, Start, Ziel und Zugnummer sind doch bekannt, mehr braucht es nicht. Ist doch der gleiche Spaß wie bei nicht sauber eingepflegten Kurswägen.

Wird Ottonormalreisender welcher mit der App rumdaddelt allerdings nicht drauf kommen ;)

Reservierung ohne Fahrplandaten

AlbertP, Ulm, Freitag, 09.02.2024, 09:55 (vor 19 Tagen) @ Reservierungszettel

Der Zug wird für Reisen nach Siegburg/Bonn und Düsseldorf sehr wohl angegeben, auch wenn man "schnellste Verbindungen anzeigen" ankreuzt.

(Warum das dan nach Frankfurt Flughafen nicht passiert, entgeht mir. Dort hält der ICE 114, der den 914 irgendwie überholt, auch nicht.)

Reservierung ohne Fahrplandaten

Der Blaschke, Freitag, 09.02.2024, 10:06 (vor 19 Tagen) @ AlbertP

Hey.

Der Zug wird für Reisen nach Siegburg/Bonn und Düsseldorf sehr wohl angegeben, auch wenn man "schnellste Verbindungen anzeigen" ankreuzt.

Falls du den 914 meinst:
Bei Fahrten ab Pasing. Aber nicht ab München Hbf. Und beide Male ist man in Augsburg auch schon wieder draußen. Wer fährt also bis Stuttgart mit?


Schöne Grüße von jörg

--
"Zu Lebzeiten will ich gerne bescheiden sein; doch wenn ich tot bin, soll man natürlich anerkennen, dass ich ein Genie war." (Michel Audiard)

Reservierung ohne Fahrplandaten

AlbertP, Ulm, Freitag, 09.02.2024, 10:15 (vor 19 Tagen) @ Der Blaschke

Ich bekomme den morgen schon angezeigt bei Hbf - Düsseldorf sowie Hbf - Siegburg/Bonn. Mit Super Sparpreisen von fast 100 Euro muss der Zug auch schon gut ausgelastet sein.

Sonntag, nicht Samstag

PhilippK, Freitag, 09.02.2024, 11:32 (vor 19 Tagen) @ AlbertP

Morgen fährt der 914 weiter nach Norden, deshalb ist der durchaus interessant. Am Sonntag endet er in Stuttgart. Ich wäre ja mitgefahren - aber die frühere Ankunft ist mir gerade lieber :-)

Spaß mit der Bahn: Baustellenplanung (München-Stuttgart)

Der Blaschke, Freitag, 09.02.2024, 09:57 (vor 19 Tagen) @ PhilippK

Hey.

ICE 914 fährt nur München (13:27) nach Stuttgart (16:31) - hat aber so "gute" Fahrzeiten, dass er in der Reiseauskunft selbst bei Abwahl der schnellen Verbindungen nicht gefunden wird. Eine Reservierung München - Stuttgart dürfte schlicht unmöglich sein (Pasing - Stuttgart geht). Fraglich, ob sich überhaupt jemand in den Zug verirrt.

Deswegen steht da ja auch "geringe Auslastung erwartet". ;-)

Man fragt sich zunehmend, wer sich so was ausdenkt...

Man ist halt völlig überfordert. Ist doch normal mittlerweile.


Schöne Grüße von jörg

--
"Zu Lebzeiten will ich gerne bescheiden sein; doch wenn ich tot bin, soll man natürlich anerkennen, dass ich ein Genie war." (Michel Audiard)

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum