[AT] technische Störung im ganzen System laut Scotty (Aktueller Betrieb)

J-C, Da, wo ich grad gedanklich nicht bin., Freitag, 17.03.2023, 08:42 (vor 435 Tagen)

Bitte beachten Sie, dass es wegen einer technischen Störung im System zu Zugausfällen und Verspätungen in ganz Österreich kommen kann. Wir sind bemüht, die derzeitige Störung so schnell wie möglich zu beheben. Beachten Sie bitte die Lautsprecherdurchsagen und Monitoranzeigen am Bahnsteig. Wir bitten um Entschuldigung.

Das heißt nicht, dass nichts läuft, aber es ist heute mit Beeinträchtigungen zu rechnen. Erfreulicherweise bin ich heute jedoch pünktlich unterwegs. Der Waldbrand gestern in Frohnleiten hat für erhebliche Verspätungen zwischen Graz und Wien gesorgt, weswegen die Vorleistung zum rj71 nicht mehr bis Prag kam. Also startete mein Zug nicht in Prag, sondern in Breclav, also genau an dem Bahnhof, wo ich zugestiegen bin :P

--
Reisehäppchen für zwischendurch gefällig?
[image]
(Bildquelle: ČD)

[AT] technische Störung im ganzen System laut Scotty

br403, Freitag, 17.03.2023, 11:56 (vor 435 Tagen) @ J-C

Ui, was ist da los im Alpenland, dann noch die Meldung vom Blaschke...

Sowas gibt es doch nur bei uns.

[AT] technische Störung im ganzen System laut Scotty

J-C, Da, wo ich grad gedanklich nicht bin., Freitag, 17.03.2023, 12:07 (vor 435 Tagen) @ br403

Die Kronezeitung weiß da mehr:

ÖBB-Sprecher Herbert Hofer sagt gegenüber der „Krone“, von Chaos könne zwar keine Rede sein, aber es sei tatsächlich zu Zugausfällen gekommen. Der Fehler sei durch Wartungsarbeiten am IT-System ausgelöst worden. Das Problem bestehe nach wie vor.

Sabotage kann also ausgeschlossen werden. Scheint auch je nach Region sich unterschiedlich auszuwirken. Jetzt gerade sehe ich auch nicht wirklich die Auffälligkeiten.

--
Reisehäppchen für zwischendurch gefällig?
[image]
(Bildquelle: ČD)

Auffällig: Störung in AT und D parallel

Der Blaschke, Freitag, 17.03.2023, 14:05 (vor 435 Tagen) @ J-C

Die Kronezeitung weiß da mehr:

Hallo.

ÖBB-Sprecher Herbert Hofer sagt gegenüber der „Krone“, von Chaos könne zwar keine Rede sein, aber es sei tatsächlich zu Zugausfällen gekommen. Der Fehler sei durch Wartungsarbeiten am IT-System ausgelöst worden. Das Problem bestehe nach wie vor.

(...) Jetzt gerade sehe ich auch nicht wirklich die Auffälligkeiten.

Es scheint Verknüpfungen zwischen den Systemen in Deutschland und Österreich zu geben.

Zumal mir ein Fernverkehrserheber mal erzählte, dass die ja neuerdings auch dort per Smartphone erhobenen Daten an eine österreichische Nummer gesandt würden. Kann ich aber auch nur so weitergeben - ich bleibe dem NV treu. ;-)

Spräche aber dafür, dass es da Abhängigkeiten zw D und AT gibt ...

Musst du noch lernen, J-C: es hängt immer alles mit allem zusammen. In Österreich sowieso ... ;-)

Schöne Grüße von jörg

Hafas/Hacon Störung?

hessenbahner, Samstag, 18.03.2023, 10:27 (vor 434 Tagen) @ Der Blaschke

Früher war Hafas/Hacon der Fahrplanauskunftsdatenlieferant?
Vielleicht eine Störung im System/Datenbank?

Freitagnacht/Wochenende deutet auf ein missglücktes Update hin.

Kann mittlerweile auch ein anderes System/Datenbank/Lieferant/Dienstleister sein.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum