Cooles Format, das Zusammenhänge bei der Eisenbahn erklärt (Allgemeines Forum)

IloveBahn, Mittwoch, 23.11.2022, 14:20 (vor 15 Tagen)
bearbeitet von IloveBahn, Mittwoch, 23.11.2022, 14:24

Liebe Eisenbahnfans,

gerne möchte ich Euch auf folgende Webseite aufmerksam machen

bahn360.deutschebahn.com

Mitarbeiter:innen der Deutschen Bahn erklären hier in einer interaktiven Welt die Zusammenhänge im System Bahn. Entstanden ist die Webseite ursprünglich, um vor allem neuen Kolleg:innen schnell, anschaulich und mit Spaß die Zusammenhänge zu erklären. Die Seite ist aber auch öffentlich verfügbar. Schaut doch mal vorbei, es macht wirklich Spaß.

Gebt mir gern auch Euer Feedback - die Seite ist auf meinem Mist gewachsen :)

Viele Grüße

Feedback

sflori, Donnerstag, 24.11.2022, 10:54 (vor 15 Tagen) @ IloveBahn

Gebt mir gern auch Euer Feedback - die Seite ist auf meinem Mist gewachsen :)

Danke für die Werbung hier! :)

Ich habs mir gestern angesehen und finde die Seite sehr gelungen. Man hat durch die Personen im realen Umfeld das Gefühl, tatsächlich an Ort und Stelle zu sein.

Technisch hats bei mir im Firefox gut geklappt, nur manchmal tauchen für 2-3 Sekunden schwarze Rechtecke auf, wo eigentlich eine Videosequenz sein sollte. Da sind Laden und Abspielen nicht korrekt synchronisiert.

Fachlich wirkt alles sehr kompetent. Auch dass man während den Erklärungen die Info-Felder anklicken kann, ist gut gelöst. Am besten blieb übrigens die Message hängen: "Ich würde doch nie in meiner UBK dösen.". Das hat Eindruck hinterlassen.


Bye. Flo.

Danke!

IloveBahn, Donnerstag, 24.11.2022, 12:38 (vor 15 Tagen) @ sflori

Hi Flo,

vielen Dank für die Rückmeldung. Das mit den schwarzen Rechtecken sehen wir uns an.

Sehr gut! Aaaber.. :)

Arctocebus, Donnerstag, 24.11.2022, 18:29 (vor 14 Tagen) @ IloveBahn
bearbeitet von Arctocebus, Donnerstag, 24.11.2022, 18:30

Mir gefällt es auch sehr gut, v.a. weil es die menschliche Seite des Grosskonzerns zeigt. Was ich noch ergänzen würde wäre ein kurzes Intro, wer die Personen sind, das habe ich nach Anklicken von vier "Stationen" immer noch nicht verstanden. Vielleicht habe ich die falschen angeklickt, aber wer ist Laura und die andere junge Dame, sind das Praktikantinnen? Theo (?) ist was genau? Also das wäre noch gut, Vorstellung der Protagonisten.

Und ich würde sehr stark noch folgendes empfehlen:

a) Diversität beachten. Irritiert mich stark. Ihr habt so viele Mitarbeiter mit Migrationshintergrund, sieht man hier leider gar nicht...

b) Was ist mit den anderen Berufsbildern? Aus Kundensicht sind eure Mitarbeiter, die die WCs putzen sehr wichtig. Und wo sind die Gastro-Kollegen, die sind ebenso wichtig, de facto sieht man deren Gesichter öfter als das der Zugbegleiter.

Ich denke also ihr solltet hier auf ausgewogene Repräsentation der Belegschaft achten.

Ansonsten wie gesagt wirklich gelungen :)

Sehr gut ohne Aber :-)

JanZ, Ha(n)sestadt, Donnerstag, 24.11.2022, 19:18 (vor 14 Tagen) @ Arctocebus

Schau mal am „Bahnsteig“ nach Rami, der ist Gastromitarbeiter und dürfte einen Migrationshintergrund haben :-).

IloveBahn: Nettes Format!

--
Im Volk, da ist sie sehr beliebt, unsere Eisenbahn,
Doch dort, wo's keine Schienen gibt, da hält sie selten an.

(EAV: Es fährt kein Zug)

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum