? Haltentfall F-Hbf und MA-Hbf: Streckenführung? (Allgemeines Forum)

Ludo, Niedersachsen, Samstag, 19.11.2022, 20:10 (vor 9 Tagen)

Guten Abend zusammen,

im Februar soll es mal wieder ab Hannover mit dem ICE 71 und ICE 9574 (Umstieg in Karlsruhe) nach Paris gehen. Bei der Reiseverbindung taucht folgender Hinweis auf: "Die Halte Frankfurt(Main)Hbf und Mannheim Hbf entfallen. Bitte prüfen Sie Ihre Reiseverbindung kurz vor der Abfahrt des Zuges."

Gehe ich recht in der Annahme, dass der Zug dann ab Frankfurt Süd über Darmstadt und Heidelberg nach Karlsruhe umgeleitet wird? Gibt es Erfahrungswerte, ob der Zug die Fahrzeit auf dieser Strecke halten kann oder ggf. auch früher in Hannover abfährt? Wenn der ICE 9574 in Karlsruhe nämlich nicht erreicht werden kann, sind die nächsten Reisemöglichkeiten in Richtung Frankreich sehr dürftig.

Gruß, Ludo

Haltentfall F-Hbf und MA-Hbf: Streckenführung

mrhuss, FKON, Sonntag, 20.11.2022, 02:35 (vor 9 Tagen) @ Ludo
bearbeitet von mrhuss, Sonntag, 20.11.2022, 02:36

Gehe ich recht in der Annahme, dass der Zug dann ab Frankfurt Süd über Darmstadt und Heidelberg nach Karlsruhe umgeleitet wird?

Da gibt es mehrere Möglichkeiten. Wenn zwischen Frankfurt Süd und Karlsruhe kein Halt vorgesehen ist, kann der Zug auch über Darmstadt, Schwetzingen und Hockenheim fahren. Wenn's gut läuft sind das nur etwa 10 Minuten mehr als über die Riedbahn. Vom 11.-22. Dezember steht der ICE 71 mit Abfahrt 9:57 ab Frankfurt Süd (statt 10:05 ab Hbf) und Ankunft in Karlsruhe um 11:09 (wie üblich) drin, das sieht so von den Zeiten so aus als wäre die Umleitung eingepreist.

Sofern der Zug aber über Heidelberg und Bruchsal fährt (und vielleicht sogar dort hält als Ersatz für Mannheim) kann man als Basis die Fahrtzeiten der regulären ICE auf der Strecke ansetzen. Das wären dann etwa 30 Minuten mehr als über die Riedbahn und Mannheim Hbf.

Warum wird denn da schon wieder gesperrt?

Arctocebus, Sonntag, 20.11.2022, 08:46 (vor 9 Tagen) @ mrhuss

Generalsanierung Mannheim-Frankfurt doch erst Sommer 2024?

Gründe

rheinbahn95, Düsseldorf, Sonntag, 20.11.2022, 09:18 (vor 9 Tagen) @ Arctocebus

Bau des ESTW Riedbahn und generell wäre es naiv zu denken, dass die Riedbahn bis 2024 ohne Instandhaltungsarbeiten auskommen würde. Die Strecke ist infrastrukturell komplett durch

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum